Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Fury in the Slaugtherhouse (Kai Wingenfelder) Live on Stage

Fury in the Slaughterhouse – Rund 500 echte ´Fury´ Fans haben sich beim Veranstalter bereits angekündigt. Die Band gehört zur Elite der deutschen Musiklandschaft und prägten diese wie vielleicht kaum eine andere Band. Archivfoto: ´Der Sasse´ (Christian Sasse) [ Foto+TV Agentur NTOi.de ]

 

Nümbrecht – Nachdem am 13.07.2008 die Generalprobe mit “Still Collins” vor über 1.000 Zuschauern im Nümbrechter Kurpark sehr gelungen verlaufen ist (wir berichten ausführlich) , werden am 15.08.2008 an gleicher Stelle 3 tolle Bands auf einer gigantischen Bühne für Riesenstimmung sorgen. Der Vorverkauf ist sehr gut gelaufen und so werden wie schon 2006 beim ersten begeisterten “Fury in the Slaughterhouse” – Konzert wieder über 2000 Zuschauer den Kurpark rocken. Es wird noch Karten an der Abendkasse geben! 

 

Der Kurpark wird an diesen Tag wegen des Festivals in Teilbereichen natürlich gesperrt sein. Da zusätzlich zum furiosen Abschiedskonzert von” Fury in the Slaughterhouse” und dem Auftritt der Newcomer- Band des Jahres ” Stanfour ” “Gregory Darling” mit Band auftreten wird, hat sich der Programmablauf leicht verändert. Wie auf allen Eintrittskarten und sonstigen Vorankündigungen mitgeteilt wurde, bleibt es beim Einlass um 17.45 Uhr. ” Gregory Darling “, welcher schon Chartplatzierungen in Amerika und Italien hatte und nun deutsche Fans auf sich aufmerksam machen möchte, wird von ca. 19.00 – 19.30 sein Können unter Bewes stellen.

 

 “Stanfour”, welche mit ihrem aktuellen Hit ” For all Lovers ” 17 Wochen in den deutschen Charts waren und im Radio und Fernsehen rauf und runter gespielt werden, stellen ihre Songs von ihrem neuen Album ” Wild Life ” von ca. 19.45 – 20.30 Uhr vor. ” Fury in the Slaughterhouse ” gehören zur Elite der deutschen Musiklandschaft und prägten diese wie vielleicht kaum eine andere Band. Fury in the Slaughterhouse feiern in diesem Jahr ihr 20jähriges Bandjubiläum und schockieren die Fans im gleichen Atemzug mit der Ankündigung, dass dieses Jubiläumsjahr nun gleichzeitig auch ihr letztes sein wird. Doch das tun sie natürlich nicht, ohne noch ein letztes Mal auf große Deutschland- und Festivaltour zu gehen und sich gebührend von Fans und Freunden zu verabschieden.

 

“The best of 20 years – farewell and goodbye” nennen die sechs Hannoveraner ihre letzte Tournee, die in ihrer Heimatstadt am 30.08. auf der Gilde Parkbühne ihren krönenden aber endgültigen Abschluss finden wird. In den letzten 20 Jahren ist bei den Furies so einiges zusammengekommen, was sich als ” best of ” bezeichnen lässt…”Radio Orchid”, “Time to Wonder”, “Trapped Today”, “Are you real” oder “Every Generation” gehören schon heute zu den Klassikern. Den Abend prägen wird sicherlich ein weiterer großer Hit der Furies: “Won´t forget these days! ”

 

Da den Fans alle großen Hit präsentiert werden sollen, wird die Spielzeit ab ca. 21.00 Uhr über 2 Stunden betragen. Besonders stolz ist die Nümbrecht Kur GmbH als Veranstalter darauf, dass der Eintrittspreis für das Festival mit 3 tollen Bands im Rahmen eines ” normalen Fury-Konzertes ” liegt. Der Besucher kann sich somit über einen schönen Mehrwert freuen.

 

Ablaufplan:

  • 17:45 Uhr – Einlass
  • 19:00 Uhr – Gregory Darling (bis 19.30 Uhr)
  • 19.45 Uhr – Stanfour (bis 20.30 Uhr)
  • 21:00 Uhr – Fury in the Slaughterhouse (bis 23:00 Uhr)

 

 

Abendkasse/Vorverkauf!

  • Abendkasse 35 EUR Es wird noch Karten an der Abendkasse geben! 
  • Vorverkaufspreis: 32,- EUR  

 

Vorverkaufsstellen:

  • Lotto Toto Land Nümbrecht
  • Touristinformation Nümbrecht
  • Aral Tankstellen Wiehl und Nümbrecht
  • Mega Company (Bergerhoff) Waldbröl
  • Wiehl Ticket
  • Gummersbach Ticket

 

email: mailto:dietmar.schoenenborn@t-online.de (alle ohne Vorverkaufsgebühren) und www.eventim.de (zzgl. Vorverkaufsgebühren).

 

Verwandte Artikel:

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1274 · 07 2 · # Sonntag, 17. Dezember 2017