Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Sechs auf einen Streich: Bürokaufmann gewinnt neue B-Klasse beim Torwandschießen.  Giuliano Tondo trifft sechsmal an der Torwand beim DTM-Finale am Hockenheimring

Nationaler Förderer Mercedes-Benz übergibt attraktiven Hauptpreis für Sporthilfe-Kampagne “Dein Name für Deutschland”: Mercedes-Benz B 180 BlueEFFICIENCY Sports Tourer

Buerokaufmann Giuliano Tondo gewinnt neue B-Klasse
Was Weltstars wie Pele, Franz Beckenbauer oder Rudi Völler nicht gelungen ist, hat jetzt Giuliano Tondo geschafft: Der Bürokaufmann verwandelte beim Torwandschießen der Sporthilfe-Kampagne “Dein Name für Deutschland” jeden seiner sechs Versuche. Damit gelang im Rahmen des DTM-Finales am Hockenheimring der Rekord, auf den das Aktuelle Sportstudio im ZDF seit 47 Jahren vergeblich wartet. Den Volltreffern an der Torwand folgte der Volltreffer beim Preis: Für seine Zielgenauigkeit übergab Mercedes-Benz eine neue B-Klasse BlueEFFICIENCY, die erst am 19. November ihre Markteinführung hat. Der leidenschaftliche Motorsportfan Giuliano Tondo konnte sein Glück kaum fassen: “So richtig realisieren kann ich das Ganze noch gar nicht, ich bin noch völlig geplättet”, sagte Tondo nach dem entscheidenden sechsten Schuss. Foto: Stiftung Deutsche Sporthilfe

 

Das Torwandschießen ist Teil der Kampagnen-Roadshow der Deutschen Sporthilfe, die bis 2012 bei rund 70 großen Sportevents Station macht. Für drei Euro erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit, seine Treffsicherheit zu testen und attraktive Preise zu gewinnen. Die Erlöse werden zur Unterstützung deutscher Spitzensportler eingesetzt – beispielsweise für Athleten, die Deutschland bei den Olympischen Spielen oder den Paralympics vertreten.

 

Transportiert werden die Elemente der Roadshow von einem 14 Meter langen Show-Truck, den Mercedes-Benz als offizieller Logistikpartner der Kampagne mit zur Verfügung stellt. Das Unternehmen gehört darüber hinaus seit 2008 zu den vier Nationalen Förderern der Deutschen Sporthilfe und stiftet auch den aktuellen Hauptpreis des Torwandschießens: einen Mercedes-Benz B 180 BlueEFFICIENCY Sports Tourer im Wert von rund 30.000 Euro.

 

Der moderne Kompaktwagen vereint das Beste aus verschiedenen Mercedes-Benz-Konzepten: Er spart Kraftstoff, ist komfortabel und mit einem Laderaumvolumen von 544 Litern ein wahres Raumwunder. Als zusätzliche Highlights verfügt das Modell über die umweltfreundliche ECO-Start-Stopp-Funktion sowie umfassende Sicherheitssysteme wie adaptives Bremslicht oder einen Brems-Assistenten. “Als engagierter Partner des Sports wollen wir einen Beitrag zum langfristigen Erfolg deutscher Athleten leisten. Wenn es uns gelingt, Sportfans über die Aussicht auf ein tolles Auto zum Mitmachen zu begeistern, ist das umso besser”, sagt Anders Sundt Jensen, Leiter der Markenkommunikation von Mercedes-Benz Cars.

“Wir sind unseren Nationalen Förderern sehr dankbar, dass sie die Road-Show “Dein Name für Deutschland” tatkräftig unterstützen, und wir danken insbesondere Mercedes-Benz dafür, auch weiterhin eine B-Klasse als Top-Preis beim Torwandschießen zur Verfügung zu stellen. Und das, auch wenn weitere Schützen sechs Treffer erzielen sollten”, sagt Dr. Michael Ilgner, Vorsitzender des Vorstands der Stiftung Deutsche Sporthilfe.

 

Quelle: Stiftung Deutsche Sporthilfe

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1933 · 07 2 · # Freitag, 8. Dezember 2017