Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Franziska van Almsick mit 40 Kindern gemeinsam gegen Tetanus bei Neugeborene

28.125 Metern im Wasser zurückgelegt! Gegenwert von 300.000 Impfdosen wurde bei einem Schwimmevent gegen Tetanus gespendet…

Franziska van Almsick (Kinder-Schwimmevent)
Beim Kinder-Schwimmevent “Schwimmen und Spenden” in Berlin wurde am Freitag 25.11.2011 der Gegenwert von 300.000 Impfdosen für die Aktion von Pampers für UNICEF im Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen erzielt. Angefeuert von der diesjährigen Aktionsbotschafterin, Schwimm-Ikone Franziska van Almsick, gaben 40 Kinder aus ganz Deutschland ihr Bestes und schwammen in zwei Stunden insgesamt 28.125 Meter. Für jeden geschwommenen Meter spendete Procter & Gamble gemeinsam mit EDEKA, exklusiver Partner des Kinder-Schwimmenevents in Berlin, den Gegenwert von 10 lebensrettenden Impfdosen* an UNICEF. Foto: Pampers

 

Berlin – 40 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren aus ganz Deutschland haben heute am Kinder-Schwimmevent “Schwimmen und Spenden” im Berliner Paracelsus Bad teilgenommen. Innerhalb von zwei Stunden legten die fünf Staffeln mit je acht Kindern eine Strecke von 28.125 Metern zurück – eine tolle sportliche Leistung. Aktions-Botschafterin Franziska van Almsick ist begeistert: “Die Kinder haben alles gegeben und einen großartigen Erfolg erzielt! Ich bin sehr stolz darauf, dass ich Teil dieser Aktion und Patin des Schwimmevents sein darf. So kann ich zwei Dinge, die mir am Herzen liegen, zusammenbringen: Kindern Spaß am Schwimmen vermitteln und gleichzeitig Müttern und Babys in den Entwicklungsländern helfen. Meter für Meter – Schritt für Schritt!”

 

Ein tolles Ergebnis: Zum Abschluss der Veranstaltung wurde die Spendensumme von Procter & Gamble und EDEKA auf den Gegenwert von 300.000 Impfdosen aufgerundet. Franziska van Almsick übergab die Spendenurkunde an UNICEF. “Die Kinder haben eine tolle Leistung erbracht. Wir unterstützen das Projekt sehr gerne und freuen uns, einen Beitrag im Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen zu leisten,” resümiert Michaela Fischer-Zernin, Leiterin der EDEKA-Unternehmenskommunikation, nach der gelungenen Veranstaltung.

Über die Aktion von Pampers für UNICEF – Mit dem Kinder-Schwimmevent möchte Franziska van Almsick auf Tetanus bei Neugeborenen aufmerksam machen. Denn noch immer stirbt in den Entwicklungsländern alle neun Minuten ein Neugeborenes an Tetanus und weltweit sind 130 Millionen Mütter und ihre Babys von dieser tödlichen, aber dennoch vermeidbaren Krankheit bedroht. Das Schwimmevent “Schwimmen und Spenden” unterstützt die Aktion “1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis**” von Pampers für UNICEF. Pampers unterstützt UNICEF bereits seit 2006 mit der Initiative “1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis” im Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen. Seit 2008 ist auch Ariel Teil dieser Initiative und spendet für jede verkaufte Packung mit UNICEF-Logo. Die Kampagne hat seit 2006 geholfen, 100 Millionen Mütter und ihre Babys in 26 Ländern vor Tetanus zu schützen.

 

  • * Für jeden Meter, der beim Kinder-Schwimmevent in Berlin geschwommen wird, spenden Procter & Gamble und EDEKA 10 lebensrettende Impfdosen im Wert von je 0,053 EUR bzw. 0,08 CHF an UNICEF, um zu helfen, Frauen im gebärfähigen Alter in einem Entwicklungsland gegen Tetanus zu impfen. Der Betrag von 0,053 EUR bzw. 0,08 CHF entspricht z. B. den Kosten für eine Tetanus-Impfdosis.
  • ** Mit jedem Kauf einer Packung Pampers und Ariel mit UNICEF-Logo spendet P&G 0,053 EUR bzw. 0,08 CHF an UNICEF, um zu helfen, Frauen im gebärfähigen Alter in einem Entwicklungsland gegen Tetanus zu impfen. Dieser Betrag entspricht z. B. den Kosten für eine Tetanus-Impfdosis. Weitere Informationen finden Sie auf www.unicef.org. UNICEF bevorzugt keine Produkte oder Marken. Ariel unterstützt das Pampers-UNICEF Programm.

 

Quelle: Procter & Gamble Germany GmbH & Co. Operations oHG

 

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3468 · 07 3 · # Dienstag, 12. Dezember 2017