Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Stefan Raab: Schlägt er sich vor dem Weihnachtsfest noch ein letztes Mal?

Schlag den Raab” – Samstag, 17.12.2011, 20.15 Uhr auf ProSieben

Stefan Raab - Schlag den Raab
Ein Jahr der Superlativen geht für Stefan Raab zu Ende: Er erlebte die längste “Schlag den Raab“-Show aller Zeiten, erreichte mit jeder Ausgabe der ProSieben-Erfolgssendung über 20 Prozent Zuschauer in der werberelevanten Zielgruppe und gewann die Publikumswahl beim Deutschen Fernsehpreis als “Bester Entertainer”. Einmal noch strengt Stefan Raab dieses Jahr seinen Grips an und lässt die Muskeln spielen: in der letzten “Schlag den Raab”-Ausgabe des Jahres am Samstag, 17. Dezember 2011, um 20.15 Uhr live auf ProSieben. Selten musste Stefan Raab seine Ausdauer so unter Beweis stellen, wie in diesem Jahr: Er kämpfte 5 Stunden und 34 Minuten gegen einen Polizisten in der längsten “Schlag den Raab”-Show aller Zeiten im September. Er triumphierte mit blutendem Finger nach 5 Stunden und 18 Minuten über einen Bundeswehrarzt in der viertlängsten Ausgabe im Juni. Exakt 26 Stunden und 10 Minuten hat er bei “Schlag den Raab” 2011 mit schweißtreibenden Zweikämpfen verbracht. Garantiert über 30 Stunden werden es nach der letzten Ausgabe der ProSieben-Erfolgsshow in diesem Jahr gewesen sein. Foto: ProSieben/Willi Weber

 

Die Zuschauer danken dem Entertainer seinen Einsatz mit herausragenden Quoten: “Schlag den Raab” erzielte 2011 einen durchschnittlichen Marktanteil von 23,1 Prozent, beim Gesamtpublikum sahen insgesamt bis zu 4,34 Millionen zu. Kein Wunder, dass das Publikum ihn beim Deutschen Fernsehpreis zum “Besten Entertainer” kürte. “Schlag den Raab”: In bis zu 15 Spielen unterschiedlichster Disziplinen duellieren sich Stefan Raab und ein Kandidat in der ProSieben-Show.

 

In bisher 31 Ausgaben feierte Stefan Raab 19 Siege, 12 Duelle entschieden die Herausforderer für sich. 15,5 Millionen Euro wurden in der Sendung insgesamt ausgezahlt. Steven Gätjen moderiert “Schlag den Raab”, Frank Buschmann kommentiert die Spiele. In den Spielpausen singt am Samstag der “Bundesvision Song Contest”-Teilnehmer Flo Mega “Die wirklich wahren Dinge”. Die französische Nouvelle-Chanson-Sängerin ZAZ performt ihre neue Single “La Longue De La Route”. Die Breakdance-Gruppe Flying Bach führt eine exklusive Choreographie zu klassischen Klängen auf.

 

Quelle: ProSiebenSat.1 Media AG

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1875 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017