Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Anzeige

HEUTE!! Sa. 17.12.2011 Lüdenscheid: Weekend Event-Tipp!

Siebter Christmas-Rock am Sa. 17.12.2011 mit Barock, The Queen Kings und dIRE sTRATS in der Lüdenscheider Schützenhalle – Begin: 20:00 Uhr, Einlass 18:30 Uhr – Tickets: VVK (19 Euro plus Gebühr), AK 23 Euro 

Konzertaufnahme, Barock, 21.08.2009, Fulda
Siebter Christmas-Rock am Sa. 17.12.2011 in Lüdenscheid. Vor Weihnachten wird’s laut und kultig!  Die feinste Auslese der jüngeren Musikgeschichte bringt der siebte Christmas-Rock auf den Stage: den Hardrock der Australier AC/DC, Queens Classic-Rock und die virtuose Poprock-Art der Dire Straits. Drei der besten europäischen Tributebands huldigen am 17. Dezember den Originalen in der Lüdenscheider Schützenhalle. Tribute to AC/DC – 150 Millionen verkaufte Tonträger, ein eigens nach der Band benannter Straßenzug in Melbourne und ein Platz in der Rock’n’Roll-Hall-of-Fame in New York: AC/DC sind Legende. „Highway to Hell“, „TNT“, „The Jack“ oder auch „Thunderstruck“ – alles Klassiker, die jedes Publikum sekundenschnell von Null auf Hundert treiben. The true Sound of AC/DC, die weltbekannten treibenden Rhythmen, die explosiven Soli von Gitarrengott Angus Young und die typische Stageparty der Australier haben sich Barock zur Aufgabe gemacht. Die fünf Vollblutmusiker sorgen für ausverkaufte Hallen auf dem Kontinent. Barock spielen auf Original-Equipment und zünden jede Menge Special Effects inklusive Duckwalk, Schuluniform und Kanonen. Verblüffend echt klingt der Londoner Leadsänger Grant Foster als Bon-Scott-Double. Und Gitarrist Eugen Torscher fegt in seiner Performance über die Bühne wie sein Vorbild Angus Young. Eine Schweiß treibende Rock’n’Roll-Show ganz dicht am Original. Fotos: Nachtflug
Tribute to Queen – Kein Christmas-Rock ohne The Queen Kings! Deutschlands Queen-Tributeband Nr. 1 war von Anfang an dabei und fehlt auch nicht in diesem Jahr. Sehr zur Freude ihrer riesigen Sauerländer Fangemeinde! Die Formation mit Leadsänger Mirko Bäumer und Musikern, die beim Musical „We will rock you“ und sogar mit Queen selbst auftraten, überzeugt jedes Mal aufs Neue ganz authentisch mit ihrer mitreißenden Show. Hundert Prozent live! Kenner schätzen vor allem die persönliche Note und die Nähe zu Queen – von Mircos grandioser Freddie-Mercury-Performance ganz zu schweigen. Mehrfach wurden The Queen Kings zu Fanclubtreffen des German-Queen-Fanclubs und sogar des Official International Queen-Fanclubs in England eingeladen. Im Repertoire finden sich nicht nur Welthits wie „We are the Champions“, We will rock you“, „Radio Gaga“, „A Kind of Magic“ und „Bohemian Rhapsody“, sondern auch weniger bekannte Titel.
Tribute to Dire Straits – Noch mehr Kult steuern dIRE sTRATS zum Christmas-Rock bei. Europas meistgebuchte Dire-Straits-Tributeband spielte im Januar vor ausverkauftem Haus im Dahlmann-Saal. Der Gig war so gefragt, dass mehr als 50 Fans unverrichteter Dinge wieder abziehen mussten – Tickets vergriffen! Jetzt ist Gelegenheit, das Konzert nachzuholen! Gänsehaut ist vorprogrammiert, klingt der Sound der norddeutschen Formation doch so authentisch wie das Original um die beiden Knopfler-Brüder Mark und David. Gitarrist Wolfgang Uhlig hat den unverkennbaren Stil seines Vorbildes Mark Knopfler völlig verinnerlicht. Die lässige Stimme kommt von Leadsänger Peter Spencer. Die Truppe präsentiert ein Live-Programm für Kenner und Neu-Fans mit grandiosen Hits wie „Sultans of Swing, „Money for nothing“, „So far away“, „Walk of Life“ oder auch „Brothers in Arms“.

 

Hier gibt’s Tickets – VVK (19 Euro plus Gebühr): Saturn, LN-Ticketshop, Lotto im Toom-Markt, Lotto Matusche, Burger King, Hulda am Markt (alle Lüdenscheid), Altenaer Kreisblatt in Altena, Meinerzhagener Zeitung in Meinerzhagen, Süderländer Volksfreund in Werdohl, Lennetaler Reisebüro in Neuenrade, Kö-Shop in Halver, Lotto im Real Plettenberg, Lotto-Toto Axel Panne in Herscheid, Cashbox Iserlohn, Attendorner Hanse, Olpe Aktiv, Hagen-Touristik sowie alle CTS-Eventim-Vorverkaufsstellen. An der Abendkasse kostet das Ticket 23 Euro.

 

Dieses Mal auch VIP-Tickets erhältlich – Dieses Jahr gibt es auch einen VIP-Bereich, der sich von der Sekt-Bar bis links vor der Bühne erstreckt. Das VIP-Ticket für 69 Euro beinhaltet Eintritt, Garderobe im VIP-Bereich, reichhaltiges Büffet, sowie alle alkoholfreien Getränke, Bier, Wein und Sekt. VIP-Tickets gibt es im LN-Ticket-Shop in Lüdenscheid, oder sie können beim NACHTFLUG bestellt werden. Anfragen:  info@nachtflug-magazin.de

 

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 4212 · 07 2 · # Freitag, 15. Dezember 2017