Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

´Musical Hautnah´ mit Josef Darsteller Andreas Bieber begeisterte rund 800 Zuschauer im ausverkauften Stadtheater

Andreas Bieber und Judith Lefeber. Die Oberbergischen Musical-Freunde kamen am Sonntagabend voll auf ihre Kosten, als in der preisgekrönten Gala „Musical hautnah“ im Gummersbacher Theater  die größten Hits weltbekannter Musicals zelebriert wurden.  Im ausverkauften Bühnenhaus trafen sich namenhafte Musicaldarsteller zu einem bunten Mix durch die spritzige Welt der Musicals. HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171.6888777 oder cs@ntoi.de
Los ging es mit den Song “On Broadway” aus dem Musical “On the Town“. Wer meint „Musical hautnah“ bereits aus dem letzten Jahr zu kennen, der sollte wissen dass die Inhalte ständig wechseln. Auch nicht so bekannte Stücke, wie aus “Porgy and Bess” oder “Showboat” wurden in Gummersbach dem Publikum nicht vorenthalten.
Kevin Weatherspoon sang Starlight Express. Isabelle Dörfler, Karin Hylander, Kevin Weatherspoon, Matthew Cutts, Judith Lefeber und natürlich Andreas Biber gedachten als nächstes in einem wunderschönen Medley an Andrew Lloyd Webber. Viele nennen Webber ohne viel Charme schlicht und einfach „den Vater des Musicals“. Seine imposanten Werke wie: Starlight Express, Phantom der Oper und u. a. Cats sind in aller Munde. 

 

 

 


Dann war es soweit „Strahlemann“ Andreas Bieber, den viele aus dem MusicalJosef” kennen,  präsentierte den Song “Engel aus Kristall“.

 

 

 


Andreas Bieber –  MusicalJosef

 

 

 


Andreas Bieber –  Musical “Josef

 

 

 


Zum absoluten Gänsehautfeeling fehlte eigentlich nur die Original Kulisse der drei Musketiere. Aber durch die Unterstützung der Live Musical Hautnah Band und ihrem Dirigenten Arnim Bartetzky wurde der Abend schon zu etwas ganz Besonderem. Bartetzkys zweite Rolle meisterte er mit Bravour. Er moderierte den Abend mit viel Witz und Charme.

 

 

 


Andreas Bieber und Judith Lefeber. Sein erstes Engagement bekam Andreas Bieber übrigens in der Wiener Cats-Produktion und war dort in der Rolle des Tumblebrutus sowie als Zweitbesetzung des Mungojerrie zu sehen und zu hören. Weitere Hauptrollen belegten Judith Lefeber, die dem Einen oder Anderen noch von „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt sein dürfte. Ihre Paraderolle meisterte sie zweifelsohne als Hautdarstellerin im Musical “Aida“.

 

 


Natürlich durften auch Musical Parts aus:  Grease und Dirty Dancing nicht fehlen. Sie katapultierten die Zuschauer in die Zeit der 80´er zurück. Dabei wurde so manche Erinnerung wieder geweckt.

 

 


Andreas Bieber

 

 

 


Andreas Bieber

 

 

 


Rock and Roll (Grease)

 

 

 


Andreas Bieber – Rock and Roll (Grease)

 

 

 


Die Tontechniker hatten kräftige Unterstützung von dem kleinem blauen Elefanten aus der “Sendung mit der Maus

 

 

 


Musical Hautnah – Für den rund drei stündigen Showact mit vielen hochklassigen Darbietungen waren die Eintrittspreise zwischen 35 und 48 Euro durchaus angemessen.

 

 

 


Das Musical ABBA durfte natürlich nicht fehlen.

 

 

 


Die Zuschauer wurden mit dem ABBA Klassiker “Thank you for the Music” in die Pause verabschiedet.

 

 

 


Bei Poncahontas gabs viele farbenfrohe Kostüme zu sehen.

 

 

 


Musical Hautnah Showbewertung: 8+/10  [ Wertung: 1=Miserabel / 10=Saugut! ]

 

Gesanglich kaum zu überbieten. Was fehlte waren an einigen Stellen angemessene Kostüme und “der letzte Pep”. Und die berühmte Maske beim “Phantom der Oper” hätte man sich viele Zuschauer bestimmt gewünscht!

 

– – – – –

 

.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 10972 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017