Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Sonderöffnungstag – Live Konzert inkl. Band!!

Azuquita ft. Reim – Te Quiero A Veces ´Verdammt ich lieb Dich´

Do. 16.11.06 – Einlaß: 21 Uhr – Auftritt 22 Uhr

Reim ist der Lieblingsmacho der deutschen Schlagerfans und er ist am Donnerstag im Siegerland, genauer gesagt in Freudenberg. Der Tanzstern Kosmos präsentiert: “Azuquita ft. Reim – Te Quiero A Veces ´Verdammt ich lieb Dich´” in einem Live Konzert inklusive Band am Donnerstag 16.11.2006.



Kosmos logoWie uns KOSMOS Chef Alfred Bremen zu flüsterte gibt es noch Karten an der Abendkasse. Der Auftritt wird ungefähr 1 Stunde dauern und findet pünktlich ab 22 Uhr statt. Also vormerken und vorbeikommen!!

Reims erste Hitsingle landete 1990 mit dem Lied “Verdammt, ich lieb Dich” (2,5 Mio. Mal verkauft) insgesamt 16 Wochen lang auf Platz 1 in den Charts.

Das erste Album “Reim” erschien 1990, bis 1999 wurden neun weitere Alben bei Polydor veröffentlicht. Sein 1994er Album “Zauberland” erschien zusätzlich als englischsprachige Version in Kanada unter dem Namen “Wonderland”.

Im Jahre 2000 gab es dann “Wolkenreiter” das erste von bislang vier Alben bei Reims neuer Plattenfirma EMI. Zuletzt erschien das Album “Unverwundbar” im September 2005. 

Reim ist der Lieblingsmacho der deutschen Schlagerfans – egal, ob männlich oder weiblich. Sie lieben seine Lieder. Sie lieben vielleicht auch sein Leben. Und vom heruntergewirtschafteten Luftikus hat sich Reim wie Phönix aus der Asche emporgeschwungen zum stolzen Adler, der seine neu gewonnene Freiheit genießt. Unverwundbar? “Kein Mensch ist unverwundbar. Ich spiele aber gern mit solchen Macho-Ideen, weil ich mich gerne dahinter verstecke – als Mann, als Lebender und als Liebender.” Tatsächlich ist der enorm beliebte Künstler, dessen zweiter Karrierefrühling sich längst zu einem prachtvollen Sommer ausgewachsen hat, einer der empfindsamsten deutschen Sänger. Kein anderer geht das Ach und Wehe der Liebe und des Lebens mit einer ähnlichen Direktheit an wie er. Reim ist niemand, der sich hinter komplizierten Metaphern versteckt, Reim ist ein Mann, der alles beim Wort nimmt. Das macht auch den emotionalen Schulterschluss mit dem Publikum zum Kinderspiel.



Foto: Ralf Roletschek – [ Wo Matthias Reim mit “Verdammt ich Lieb Dich!” on Stage ist, sind auch seine treuen Fans! ]

Skandale! Pleiten! Was ist mit Reim? Wie steht er sich nun finanziell? In einem Interview offenbarte er : “Ich habe nicht nur die vergangenen 18 Jahre umsonst gearbeitet, ich muss auch noch bestimmt die nächsten 15 Jahre arbeiten, nur um wieder auf eigene Füße zu kommen.

Ich verdanke das nicht irgendeinem Kriminellen, sondern einem ehemaligen Freund. Der soll aus meinem Leben verschwinden. Ich will ihn nie wieder sehen.

Schämen soll er sich, so etwas seinem Freund angetan zu haben.”

Linktip: http://www.matthiasreim.net

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2147 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017