Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Ferien in Bulgarien

Sowohl für Partyliebhaber als auch für Kulturbegeisterte ist hier das richtige Angebot vorhanden…

Sommerurlaub Bulgarien Partyliebhaber Goldstrand Sonnenstrand
Wer bereits seinen nächsten Sommerurlaub plant oder nur einen Kurztrip vorgesehen hat, kann in Bulgarien finden, was das Herz begehrt. Sowohl für Partyliebhaber als auch für Kulturbegeisterte ist hier das richtige Angebot vorhanden. Zudem muss nur eine relativ kurze Anreise in Kauf genommen werden, um Strand und Meer genießen zu können. Archivfotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de
Bulgarien Sonnenstrand
Bei einem Urlaub in Bulgarien kommen alle auf ihre Kosten. Besonders in der Region am Sonnenstrand des Schwarzen Meeres bietet sich eine große Anzahl an Möglichkeiten.
Sonnenstrand Bulgarien
Zwischen Mai und September herrschen am Sonnenstrand hier Temperaturen von etwa 20°C im Wasser und 26°C in der Luft und so lässt es sich an dem etwa acht Kilometer langen Sandstrand, der langsam ins Wasser abfällt und sich über eine Breite von bis zu 150 m erstreckt optimal Entspannen und Baden. Auch für Kinder eignet sich der Sonnenstrand optimal. Wer sich nicht nur ausruhen und bräunen möchte, kann aus einem vielfältigen Angebot an Aktivitäten zu Land und auf dem Wasser wählen. Sowohl Segeln und Fahrten mit dem Bananenboot als auch Bogenschießen, Bowling und Reiten sorgen für Abwechslung. Zudem sorgen die Hotelanlagen sowie zahlreiche Clubs und Bars auch für Unterhaltung bei Nacht.

 

Das Onlineportal “Travel24” stellt HIER die vielseitigen Vorzüge Bulgariens vor.

Für Kulturliebhaber gibt es ebenfalls ein breitgefächertes Programm. So kann zum Beispiel ein Ausflug in die Stadt Nessebar unternommen werden. Die älteste Stadt Bulgariens ist mit einem schmalen Landstreifen von etwa 350 m Länge mit dem Festland verbunden und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Besonders der Altstadtkern ist sehr geschichtsträchtig. 
 

Quelle: Unister Holding GmbH

 

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 5035 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017