Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

… aus dem Polizeibericht:

Am Do. 16.11.06, gegen 07.00 Uhr, kam ein 20-jähriger Wipperfürther mit seinem PKW von der Fahrbahn ab und  prallte gegen einen Baum. Der PKW-Fahrer hatte die L 284  in  Lindlar zwischen den Ortsteilen Hommerich und Linde-Bruch befahren. Beim Einlenken in eine Rechtskurve geriet der PKW des 20-jährigen ins Schleudern, driftete über die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Baum. Dabei wurde der PKW-Fahrer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Am 16.11.06, gegen 13.40 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall bei dem ein 9-jähriger Schüler auf dem Nachhauseweg verletzt wurde. Eine 47-jährige PKW-Fahrerin befuhr die L 299 in Richtung Engelskirchen. In der Ortschaft Kirschbäumchen erfasste sie mit ihrem  Fahrzeug einen 9-jährigen Jungen, der die Fahrbahn der L 299 überqueren wollte. Nach ersten Ermittlungen wurde der 9-jährige durch den rechten Außenspiegel erfasst, der sich am Rucksack verfangen hatte. Der Schüler wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbacht. Es entstand lediglich Bagatellschaden.

—–
Quelle: Polizei Gummersbach (Originaltexte)

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1270 · 07 3 · # Freitag, 15. Dezember 2017