Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Anzeige

Lüdenscheid: MK-Total 2012
Feuerengel, Michael Wendler, Mickie Krause u.v.m.

2 Tage: Feiern mit Rock und Partysound! Namhafte Acts beim MK-Total-Wochenende (16. und 17.03.2012) in der Lüdenscheider Schützenhalle…

Feuerengel
MK-Total-Rocknacht – Zwei der besten Bands am Tribute-Himmel reisen am Freitagabend (16.03.2012) zur dritten MK-Total-Rocknacht an. Als Special Guest sind Who the Fooo dabei. Feuerengel (Archivfoto) zelebrieren den Sound von Rammstein und liefern eine Aufsehen erregende Bühnenshow gleich mit. Professionelle Technik setzt optische Akzente: Flammensäulen, brennende Mikrofon-Ständer, Blitze, Fontänen, ein selbst konstruierter Handflammenwerfer, ein überdimensionaler Kochtopf wie aus der Orinigal-Performance. Die Band aus Norddeutschland kopiert Rammstein so echt, dass sie schon zweimal auf Einladung des Originals selbst spielen durfte. Archivfotos mit NEWS-Logo: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de – Alle anderen Bilder ohne NEWS-Logo: Nachtflug
Metakilla gelten als Europas beste Metallica-Tributeband. Die originalgetreue Show rund um den Sound der Schwermetaller aus L.A. ist auf höchstem Niveau angesiedelt. Metakilla verleihen den Metallica-Songs einen authentischen Livesound, der sich mit Bühnenbild und Equipment perfekt vereint. Die Zuschauer bekommen ein Best-of aller Metallica-Alben und deren größten Hits. 2008 wurden Metakilla für das größte Heavy-Metal-Festival weltweit, das Wacken-Open-Air, offiziell gebucht. Keine andere Metallica-Tributeband konnte das in den vergangenen 20 Jahren auf ihrem Konto verbuchen.
In der Foo-Fighters-Tributeband Who the Fooo spielen die beiden Ex-Luxuslärmer Eugen am Bass und Gitarrist Henne – in dieser Truppe gibt letzterer allerdings an den Drums den Beat an. Ins Boot holten sie sich Sänger und Gitarrist Dennis Brzoska und Martin Korecki, ebenfalls an den Saiten. Mit viel Energie, Motivation und Liebe zum Detail starten die Jungs voll durch.
Michael Wendler
MK-Total-Partynacht Tags darauf am Sa. 17.03.2012 schlagen die Stimmungswogen hoch. Michael Wendler ist Deutschlands derzeit bekanntester Schlagersänger und gilt als König des Pop-Schlagers. Zur Party bringt er sein neues Album „Donnerwetter” mit – inklusive der Hit-Single „Wir sind Tänzer” sowie der „DJ”-Fortsetzung „Sie liebt ihn immer noch”. Bei der Erstauflage von MK Total anno 2010 war Michael Wendler der Star des Abends.
Mickie Krause
Mit „Schatzi, schenk mir ein Foto“ mischt Mickie Krause zurzeit die Hallen und Open-Airs Clubs auf. Warum beim Refrain die Stühle in den Himmel gehalten werden, weiß keiner so genau. Der designierte „Prinz von Mallorca“ ist der einziger Künstler, der in der Kultdisco RIU Palace auftritt. Mit Werken wie „Zehn nackte Frisösen“, „Finger im Po, Mexiko“, „Geh doch zuhause“ sorgt der Münsterländer überall für volle Tanzflächen
Vorverkauf – Der Eintritt kostet pro Veranstaltung 17 Euro plus Gebühr im Vorverkauf und 20 Euro an der Abendkasse. Für die Partynacht ist ein VIP-Ticket für 79 Euro plus Gebühr erhältlich (beinhaltet Eintritt, Getränke und großes Buffet im VIP-Bereich neben der Bühne und in der Sektbar – nur im LN-Ticketshop und beim Veranstalter)

 

Lüdenscheid – Rocker und Partyfans kommen bei MK Total gleichermaßen auf ihre Kosten. Der Event in der Lüdenscheider Schützenhalle glänzt an beiden Veranstaltungstagen, 16. und 17. März, mit namhaften Headlinern. Ausführliche Infos im Hauptbericht…

 


Bei der diesjährigen MK-Total-Partynacht ebenfalls wieder mit an Bord: die 22 Amigos. Die Kultband aus dem Sauerland hatte bei der diesjährigen Auflage mit ihrem ersten Auftritt in der Bergstadt für Furore gesorgt – Schlager nonstop, lautet das Motto. Auch dabei sind Lorenz Büffel – Moderator, Animateur, Comedian und Sänger in einer Person – sowie der bekannte Party-DJ und Dahlmann-Resident René.

 

Vorverkauf  – Der Eintritt kostet pro Veranstaltung 17 Euro plus Gebühr im Vorverkauf und 20 Euro an der Abendkasse. Für die Partynacht ist ein VIP-Ticket für 79 Euro plus Gebühr erhältlich (beinhaltet Eintritt, Getränke und großes Buffet im VIP-Bereich neben der Bühne und in der Sektbar – nur im LN-Ticketshop und beim Veranstalter).

Die Vorverkaufsstellen: Saturn, LN-Ticketshop, Lotto im Toom-Markt, Lotto Matusche, Lotto Jäger, Hulda am Markt, Burger-King (alle Lüdenscheid), Süderländer Volksfreund und Getränkeservice Schulte in Werdohl, Lennetaler Reisebüro in Neuenrade, Kö-Shop in Halver, Lotto im Real Plettenberg, Lotto-Toto Axel Panne in Herscheid, Cashbox Iserlohn, Attendorner Hanse, Olpe Aktiv, Hagen-Touristik, Altenaer Kreisblatt und Meinerzhagener Zeitung sowie an allen CTS/EVENTIM-Vorverkaufsstellen.

 

Kartenreservierungen beim Veranstalter –  Wer sich keine Karte an einer Vorverkaufsstelle besorgen kann, hat folgende Möglichkeit: Den Betrag zum verbilligten VVK-Preis plus zehn Prozent VVK-Gebühr bis spätestens 12. März auf das Konto m-e-p network UG – Kto.-Nr. 33 78 16, BLZ 458 500 05 bei der Sparkasse Lüdenscheid, zu überweisen. Die Tickets können dann am Veranstaltungstag an der Abendkasse gegen Vorlage des Personalausweises abgeholt werden. Eine Zusendung per Post ist nicht möglich. Den Geldeingang bestätigt m-e-p network gerne nach Zusendung einer Mail an info@nachtflug-magazin.de

 


 

Wendler vs. Krause bei der MK-Total-Partynacht


„Königliches“ Treffen und dazu die Amigos, Lorenz Büffel, DJ René. Leute, die gern richtig ausgelassen feiern, sind bei der MK-Total-Partynacht goldrichtig. Mit echten Stimmungskanonen wartet der Event am 17. März in der Lüdenscheider Schützenhalle auf. Und wenn der „König des Popschlagers“, Michael Wendler, auf den „wahren King von Mallorca“, Mickie Krause, trifft, kommt es sogar zum royalen Partygipfel.

 

 


Laut einer aktuellen Yellow-Press-Umfrage ist Michael Wendler Deutschlands bekanntester Schlagersänger. Er hat sein eigenes Genre geschaffen: den Popschlager. Dort ist er gewissermaßen der Mann der Stunde Null, der junge Pionier und vor allem derjenige, der mehr CDs verkauft hat als alle Anderen jemals zuvor. Zur Party bringt er sein neues Album „Donnerwetter” mit – inklusive der Hit-Single „Wir sind Tänzer” sowie der „DJ”-Fortsetzung „Sie liebt ihn immer noch”. Mit weißem Hemd, Lederjacke, Brusthaar und Bassdrum bringt der Mann aus Dinslaken jeden Club, jede Kirmes und jede Arena in Deutschland zum Toben. Das Thema, das ihm selbst am wichtigsten ist, nämlich die Liebe, verpackt er in ein knackiges Discofox-Gewand. Bei der Erstauflage von MK Total anno 2010 war Michael Wendler der Star des Abends.

 

 


Schon sein erster Song „Anita“ bescherte Mickie Krause einen Auftritt im RIU- Palace, der Kultdiscothek auf Mallorca, die fortan sein Wohnzimmer wurde. Krause ist der einzige Künstler überhaupt, der dort noch auftritt, und von der Insel nicht mehr wegzudenken.

 

Nach ihrem umjubelten Auftritt im Vorjahr haben sich die Amigos nicht lange bitten lassen und freuen sich nun auf ihren zweiten Gig in der Bergstadt. Schlager nonstop, recycelt von einer 22-köpfigen Truppe mit drei Frontleuten, Saxofonen, Posaunen, Trompeten und Co., versprechen eine Klasse-Show. Das „Festival der Liebe“, das die Amigos alljährlich präsentieren, erfreut sich kontinuierlich eines Riesen-Ansturms.

 

 


Durch den Abend führt Lorenz Büffel – Moderator, Animateur, Comedian und Sänger in einer Person.

 

 


Zudem beschallt der bekannte Party-DJ und Dahlmann-Resident René (Foto rechts) das Feiervolk.

 

 

 

MK-Total-Rocknacht mit Top-Headlinern


Show mit Feuerengel, Metakilla und Special Guest Who the Fooo? Tribute im Dreierpack präsentiert die MK-Total-Rocknacht am 16. März in der Lüdenscheider Schützenhalle. Rammsteins „Neue Deutsche Härte“ bringen Feuerengel auf die Bühne. Für Schwermetall made in L.A. sind Metakilla zuständig. Als Special Guest steuern Who the Fooo? Rock mit Heavy-Elementen bei.

 

 


Feuerengel – Feuerengel haben in der Bergstadt viele Fans gewonnen, als sie zusammen mit den Black Thunder Ladies mehr als 1500 Rock-Nacht-Besucher begeisterten. Auf vielfachen Wunsch sind sie auch bei der dritten Auflage des Events dabei. Die Band aus Norddeutschland kopiert Rammstein so echt, dass sie schon zweimal auf Einladung des Original selbst spielen durfte. Feuerengel sind schon durch halb Europa getourt, haben mit den Donots, Sportfreunden Stiller, Subway to Sally und vielen anderen Koryphäen die Bühne geteilt. 2007 feierten die „Engel“ ihr zehnjähriges Bestehen. Ein Jahr später führte sie ein Gastspiel nach Istanbul, fast bis ans Ende der Welt. Erheblichen Anteil am Erfolg haben die Showelemente: Flammensäulen, brennende Mikrofon-Ständer, Blitze, Fontänen und viele weitere Effekte setzen heiße Akzente. Auch einen selbst konstruierten Handflammenwerfer, der auf einen überdimensionalen Kochtopf, in dem der Feuerengel-Keyboarder sitzt, abgefeuert wird, ist an Bord. Die Songauswahl berücksichtigt alle Rammstein-Hits. Zusätzlich haben sich Feuerengel zur Aufgabe gemacht, Raritäten, die von den Originalen nie oder selten gespielt werden, auf die Bühne zu bringen. Sänger Boris Delic ist in allen Facetten ein perfektes Double von Rammstein-Frontman Till Lindemann.

 

 


Metakilla
– Metakilla gilt als Europas wohl beste Metallica-Tributeband. Die originalgetreue Show ist auf höchstem Niveau angesiedelt. Metakilla verleihen den Metallica-Songs einen authentischen Livesound, der sich mit Bühnenbild und Equipment perfekt vereint. Die Zuschauer bekommen ein Best-of aller Metallica-Alben und deren größten Hits zu hören. 2008 wurden Metakilla für das größte Heavy-Metal-Festival weltweit, das Wacken-Open-Air, offiziell gebucht. Keine andere Metallica-Tributeband konnte das in den vergangenen 20 Jahren auf ihrem Konto verbuchen. Der Metalhammer würdigte Metakilla anschließend mit einem Wacken-Konzertbericht, in dem unter anderem die euphorische und Schweiß treibende Stimmung des Publikums hervorgehoben wurde. Klares Zeugnis für den hohen Anspruch der Band, die mit großer Leidenschaft die Songs von Metallica performt.

 

Who the Fooo? Der US-amerikanischen Kultband Foo Fighters um Ex-Nirvana-Drummer Dave Grohl huldigt die Formation Who the Fooo?. Gewiefte Musiker sind auch hier am Werk. Darunter die beiden Ex-Luxuslärmer Eugen Urlacher an Mikro und Bass und Gitarrist Henrik Oberbossel – in dieser Truppe gibt letzterer allerdings an den Drums den Beat an. Ins Boot holten sie sich Sänger und Gitarrist Dennis Brzoska und Martin Korecki, ebenfalls an den Saiten. Mit viel Energie, Motivation und Liebe zum Detail starten die Jungs voll durch.

 

Quelle (Text): Nachtflug

 

NEWS-on-Tour.de – DU! hast keine Wahl…

 

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

Verwandte Artikel:

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 4530 · 07 3 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017