Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
Der SID SHUFFLE, der Tanz zu ICE AGE 4 – VOLL VERSCHOBEN, geht um die Welt: Von Australien über Spanien und Mexiko bis in die Wüste Dubais schwingen Jung und Alt das Tanzbein. Auch Wolfram Kons, Gesamtleiter RTL Charity, zeigt sich begeistert und ging mit Twentieth Century Fox of Germany die Tanz-Wette ein: Mit Hilfe der “Let’s Dance”-Stars Isabel Edvardsson, Lars Riedel und Marc Terenzi wollte er zur großen Deutschlandpremiere am Samstag, den 30. Juni mindestens 50 ICE AGE-Fans vor dem Berliner Kino Cubix versammeln, die gemeinsam den SID SHUFFLE tanzen werden. Um 16.30 Uhr war es dann soweit: Dutzende ICE AGE-Fans ließen wie die prominenten Tänzer ihre Hüften im Stil des bekanntesten Faultiers der Welt Sid kreisen. Wette gewonnen! Fotos: 2012 Twentieth Century Fox
Gemeinsam mit Isabel Edvardsson, Lars Riedel und Mark Terenzi nahm Wolfram Kons den Scheck über 20.000 Euro von der Twentieth Century Fox entgegen: “Heute gab es vor ICE AGE Heiß-Age: bei 30 Grad tanzen wie Sid: das hält fit. Das waren keine Faultiere, die da tanzend Kindern geholfen haben. Eine wunderbare weltweite Aktion zu einem großartigen Film, der Kinder und Erwachsene so richtig glücklich macht. Und mit der tollen Spende können wir auch noch Not leidende Kinder glücklich machen”, so Wolfram Kons über das Ergebnis. Er spricht neben Otto (Sid) auch selbst eine Rolle in ICE AGE 4, den Piratendachs Gupta.
ICE AGE 4 – VOLL VERSCHOBEN, seit Montag, 2. Juli im Kino. In vielen Kinos in Digital 3D

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2435 · 07 3 · # Montag, 11. Dezember 2017