Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
Bier für Frauen! Voll Pink, mit Pils und iPhone-Hülle. Der Frauenkasten von Welde kostet 49 Euro. Er kommt in schrillem Pink daher, mit Glitzer und Gedöns, er ist wirbelsäulenschonend teilbar, und er enthält 24 wunderschöne Flaschen Welde No 1 Premium Pils: Der neue Frauenkasten der Brauerei Welde aus Plankstadt bei Heidelberg ist ab sofort in limitierter Auflage über den Online-Shop der Brauerei unter Welde bestellbar. Ob ein Bierkasten in Pink die Frauen zu mehr Bierkonsum veranlasst, darüber ist sich Welde Chef Dr. Hans Spielmann noch nicht sicher. Allerdings hat Spielmann mit Welde schon häufiger ungewöhnliche Wege in Sachen Design beschritten. So ist die tanzende Welde Lustflasche die erste Mehrweg-Individualflasche auf dem deutschen Biermarkt und wurde als einzige deutsche Getränkeverpackung in das “Design Annual 2001” des renommierten New Yorker Graphis-Verlags aufgenommen. Der Welde Chef kommentiert: “Unser Frauenkasten ist hochwertig lackiert, und wie alle WeldeKästen ist er in der Mitte teilbar und damit wirbelsäulenschonend zu tragen. In erster Linie taugt er als Geschenk und Partygag,” so Spielmann, der mit dem Projekt augenzwinkernde Ambitionen hegt: “Unsere Phantasien reichen bis hin zu einem neuen Trend im Handtaschensegment.” Inhaltlich unterscheidet den neuen Frauenkasten von Welde fast nichts von einem ganz normalen Kasten Welde No 1 Premium Pils – mit einer Ausnahme: Jeder Frauenkasten enthält neben den 24 preisgekrönten und von Ökotest mit der Note “Sehr Gut” bewerteten Bierflaschen eine flotte iPhone-Hülle der Heidelberger Designerin Utah Buchholz, die mit ihrem Label Stilsache ungewöhnliche Handtaschen und Accessoires aus Filz fertigt. Foto: Welde

 

Über Welde – Welde ist eine Familien- und Kulturbrauerei, die seit 1752 in der Metropolregion Rhein-Neckar für Braukunst, Bierkult und Genuss steht. Durch die erste Mehrweg-Individualflasche auf dem deutschen Biermarkt, die tanzende WeldelustFlasche, hat Welde eine hohe Wiedererkennung und Identifikation geschaffen, die für ein junges, genussbetontes und kulturaffines Produkt steht.

 

Diese klare Marktpositionierung wird unter anderem durch den WeldeKunstpreis, das große WeldeFest und die WeldeGirls untermauert. Neben der von Öko-Test mit der Note “Sehr gut” bewerteten Leitmarke Welde No. 1 Premium Pils (laut Fachpresse eine der vier Kult-Biermarken in Deutschland) produziert Welde WeldeEX und diverse Weizenbiere, Sportweizen (alkoholfrei) und NaturRadler sowie die Trend-Mixgetränke LEMON (LemonRadler), Fassbrause und WeizenGrape (Hefeweizen Grapefruit).

 

Quelle: Welde PR c/o FEUERSTEIN PR & Marketing GmbH

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2694 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017