Wahnsinn! Inder bewegt weit über 150.000 Menschen zur Massen-Meditation! Friedensbotschafter Sri Sri Ravi Shankar (Fünft wichtigster Inder laut Forbes) betet in Buenos Aires für den Frieden. Der international renommierte Friedensbotschafter kommt am 22. und 23. September 2012 auch nach Aachen. Mehr als 150 000 Menschen meditierten am vergangenen Sonntag mit Sri Sri Ravi Shankar in Argentiniens Hauptstadt, um ein Zeichen für eine stressfreie, gewaltfreie Welt zu setzen. Ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene – im großen Parkareal im Stadtteil Palermo waren die Massen zusammengekommen, um gemeinsam mit dem Begründer von Art of Living für den Frieden zu meditieren. Tausende Menschen verfolgten das Spektakel via Live Webcast und organisierten in der ganzen Welt zur gleichen Zeit Meditationsveranstaltungen. Dieses große Ereignis bildete den Höhepunkt in der Südamerikareise des international renommierten Friedensbotschafters Sri Sri Ravi Shankars, in der er sich kontinuierlich für eine friedlichere Gesellschaft einsetzt und die Notwendigkeit der Wiederbelebung menschlicher Werte und der Anerkennung unseres Menschseins als unsere höchste Identität betont. Ein wesentlicher Teil seiner Bemühungen, einen dauerhaften Frieden auf unserem Planeten zu erreichen, ist die Förderung interreligiöser Harmonie und multikultureller Bildung als wichtiges Mittel gegen Fanatismus. Foto: Art of Living

 

Fünft wichtigster Inder laut Forbes - Gemäß Forbes-Magazin einer der fünf einflussreichsten Inder, bewegt Sri Sri Ravi Shankar die Massen. Ob kürzlich in Buenos Aires mit 150 000 Menschen, beim World Culture Festival im Berliner Olympiastadion 2011 mit 55 000 Menschen, oder beim 25-jährigen Jubiläum der Art of Living 2006 in Indien mit 2,5 Millionen Menschen. Wenn Sri Sri Ravi Shankar Vorträge hält, Meditationen leitet oder Yoga vermittelt, sind Ränge stets gefüllt. Und Dank seines Einsatzes für menschliche Werte, Anti-Korruption, Ethik und soziale Gerechtigkeit ist er auch bei den Vereinten Nationen, dem Weltwirtschaftgipfel in Davos und im Europäischen Parlament ein gern gesehener Gast.

 

Stargast in Aachen: Sri Sri Ravi Shankar kommt am 22. und 23. September –  Auf der Rückreise von Südamerika nach Indien wird Sri Sri Ravi Shankar einen Zwischenstop in Aachen einlegen. Am 22. September hält er um 19:30 Uhr zum Thema “Eine neue Dimension von “IT”: Die Innere Technologie für Glück und Frieden” einen Vortrag in der Aula des Einhard Gymnasiums. Tickets dafür sind ab 12 EUR über Klenkes Ticket Center und die Webseite der Art of Living erhältlich (www.artofliving.org). Im Anschluss finden ab Sonntag, d. 23. September, Kursprogramme mit dem beliebten Weisheitslehrer statt. Angeboten werden ein “Health & Happiness” Workshop (23.09, 10 – 13 Uhr) und “Die Kunst des Lebens” Kurs (23. – 25. September), bei denen Teilnehmer Entspannungstechniken für Gesundheit und Wohlbefinden mit Sri Sri Ravi Shankar erlernen können. Leichte Yogaübungen, Atemtechniken, Meditation und praktische Tipps für mehr Entspannung und Energie im Alltag sind dabei Hauptinhalt der Seminare. Im Kurs “Die Kunst des Lebens” wird außerdem die Sudarshan Kriya vermittelt, eine Stress reduzierende, vitalisierende Atemtechnik, die bereits von Millionen Menschen auf der ganzen Welt erlernt wurde. Weitere Kursinformationen über die Webseite von Art of Living.

 

Über Sri Sri Ravi Shankar -  Sri Sri Ravi Shankar ist ein weltweit anerkannter Weisheitslehrer und humanitärer Friedensbotschafter. 1981 gründete er die Art of Living Foundation (AOLF). Sie ist heute eine der größten unabhängigen, humanitären Nicht-Regierungsorganisationen (NGO) der Welt und in über 150 Ländern tätig. Die AOLF hält einen Sonderberaterstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat (ECOSOC) der Vereinten Nationen (UN) inne und ist in zahlreichen anderen internationalen Gremien und Ausschüssen in den Bereichen Gesundheit, Bildung und nachhaltiger Entwicklung tätig. Zu den Schwerpunkten zählen Hilfsprojekte in Entwicklungsländern, Trauma- und Stressbewältigung in Krisengebieten und Resozialisierungsprogramme für Gewaltopfer und Gefängnisinsassen. Darüber hinaus werden Yoga- und Meditationskurse angeboten. Wesentlicher Bestandteil ist die Sudarshan Kriya, eine gesundheitsfördernde Atemtechnik.

 

Quelle: The Art of Living

 


Sind Sie/Bist Du bei facebook?

NEWS-on-Tour würde sich sehr über ein "Gefällt mir" freuen. Offizielle Facebookseite unter:
http://www.facebook.com/NEWSonTour