Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

“POSCH VERDREHT DIE WAHRHEIT!”

ÖFFENTLICHE ERKLÄRUNG ZUM RTL WENDLER vs. WENDLER BERICHT !

In einer öffentlichen Erklärung von Michael Wendler seiner Frau Claudia Norberg (CNI Records) steht: “Fassungslos mussten wir gestern den Bericht bei RTL “WENDLER gegen WENDLER” über uns ergehen lassen. Jeder der in dieser Sache Durchblick hat, wird sehr schnell erkannt haben, wie sehr der ANWALT Posch bemüht war MICHAEL WENDLER möglichst SCHLECHT darzustellen und förmlich FRANK WENDLER (seinen Mandaten) dessen Anwalt er ist, einen HEILIGENSCHEIN zu verpassen. In diesem Rechtsstreit ging es Frank Wendler nur ums Geld. Immer und immer wieder forderte er Geld und wäre dann bereit gewesen, nach unserer Meinung, sein zu unrecht erworbenens Patent aufzugeben und an CNI RECORDS zu übergeben. Nicht Michael Wendler sondern Frank Wendler warf den ersten Stein und führte die Prozesse gegen CNI RECORDS. Natürlich mit möglichst viel Promotion und TV Anwalt Posch! Michael Wendler hat überhaupt nicht geklagt und wollte das auch gar nicht. Die Wahrheit wurde von Anwalt Posch völlig verdreht. Klar gesagt sei auch, dass es auch nie um den Künstlernamen MICHAEL WENDLER ging, denn Künstlernamen sind frei wählbar, sonder nur um den Kosenamen von Michael “DER WENDLER” der von seinen Fans und den Medien liebevoll verliehen wurde. Nur diesen wollte FRANK WENDLER verbieten lassen und ist damit gescheitert. Im übrigen heißt Michael Wendler mit bürgerlichen Namen nicht SKOWRONEK sonder MICHAEL NORBERG ! Michael hat sich WENDLER aus LIEBE zu seinem Großvater genannt, der Gerhard Wendler hieß und das schon vor 1998 !!! Er ist also nicht frei erfunden sondern der Bezug ist gegeben. Staatlich anerkannt ist der Name WENDLER auch, denn er steht in Michaels Personalausweis. DIESES SAH ÜBRIGENS AUCH DAS GERICHT SO ! Nach Auffassung des LG Düsseldorf hat Michael Wendler ältere Rechte am Namen “DER WENDLER” weil vor der Patenteintragung von Frank Wendler, die Medien und Fans Michael Wendler als “DER WENDLER” tauften und beschrieben. Das Patent von FRANK WENDLER ist nach Richterspruch somit UNWIRKSAM und hätte so auch nie ausgestellt werden würfen. Das Patent ist nach LG Richterspruch zu löschen.” Archivfotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de
Weiter heißt es: “Die Vermutung liegt eben sehr nahe, dass Frank Wendler sein Patent nur angemeldet hat, um von der Bekantheit des MICHAEL WENDLERS einen finanziellen Vorteil zu erlangen. Zu einer neutralen Darstellung war Rechtsanwalt Posch wohl nicht bereit, denn wir dürfen nicht vergessen, dass er schließlich den Prozess verloren hat. Das ist sicher für keinen Anwalt eine Freude. Es kommt einem daher so vor, als hätte er sich mit seiner eigenen Sendung an MICHAEL WENDLER rächen wollen. Dieses belegen schon die uralten Berichte über Michael Wendler die in seiner Sendung Verwendung fanden. Berichte und O-TÖNE von 2007 – alte Kamellen eben. Die meisten O-TÖNE wurden aus dem Zusammenhang gerissen – DAS WAR KAUM ZU ERTRAGEN – Dieses kam Herrn Posch wohl gerade Recht um das Bild und die Darstellung von Michael Wendler möglichst SCHLECHT wirken zu lassen. Auch die Passagen aus seinem Buch waren völlig unnötig und haben in der Sache nichts zu suchen. Jeder weiß, dass der aktuelle Wendler ein ganz anderer ist als der von Damals. Wir halten es für reine Volksverhetzung wenn Anwalt Posch mit seiner Produktionsfirma nur um Quote zu machen ein solches unverschämt falsches Bild von MICHAEL WENDLER in der Öffentlichkeit verbreitet. Dieses wird sich CNI nicht gefallen lassen und Herr Posch wird die Konsequenzen tragen müssen. LIEBE WENDLER-FANS, auch Herr Posch und Frank Wendler hat eine Facebookseite und Homepage in der Meinungen sicher nicht gelöscht werden wenn sie KRITISCH sind !!! Wir können die Wendler-Fans nur bitten den Inhalten der RTL Sendung “Christopher POSCH – Ich kämpfe für Ihr Recht” keinen Glauben zu schenken und nicht den Fehler zu begehen ungerechtfertigt MICHAEL WENDLER anzugreifen oder zu beleidigen. Michael ist in der Gerichtssache Hamburg “WENDLER gegen WENDLER” völlig außen vor und nicht einmal Beklagter – darum musste er auch nicht vor Gericht erscheinen. Auch das wurde von Posch völlig falsch ausgelegt. Michael ist traurig, dass er von POSCH zu Unrecht so nieder gemacht wurde – aber er hofft und baut auf seine FANS. Abschließend kann man nur vermutend sagen, dass sich Anwalt Posch, seine Sendung, nach seinen Wunschen und Vorstellungen, aber nicht nach Wahrheit und Anstand zusammen geschustert hat. Hier geht es nicht darum die Schlechtredner oder Neider zu beeindrucken die Michael Wendler ohnehin nichts GUTES wünschen, nein, mit dieser Erklärung hoffen wir auf die neutralen Schlager-Fans – die hoffentlich erkennen, daß alles zwei Seiten hat. Frank Wendler ist seinem Zeil wahrscheinlich durch die ganze Sache ein ganzes Stück näher gekommen – Endlich kennt man ihn… Na dann hat ja alles geklappt… ” Quelle: CNI RECORDS

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 11684 · 07 4 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017