Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Markus Krampe wird neuer Manager von Norman Langen!

Update#3:  Mr. Ole hat eine neue Herausforderung. Offizielle Pressekonferenz am Donnerstag in Much. Neuer Song feiert dort Weltpremiere

Markus Krampe greift zu und wird neuer Manager von Norman Langen! Und was der Ex-Wendler Manager anpackt wird seit einigen Jahren schlichtweg zu “purem Gold”! Wer Krampe kennt, weiß dass er ein “besonderes Organisationstalent” besitzt. Wer sich die sieben Pro-Events Großveranstaltungen 2012 (Oberhausen Ole, Kölle Ole, Dortmund Ole, Olpe Ole, Aachen Ole, Bergheim feiert und Trier feiert…) von Krampe angesehen hat, kann dies nur mehrfach unterstreichen. Und Krampe ist ein Mensch, der ständig neue Herausforderung sucht! In drei Tagen, also am Donnerstag, soll die Bombe aber erst platzen. NEWS-on-Tour hat aber schon vorweg erfahren, worum es gehen soll! Die Eventzszene spricht von einem “Super-Deal”. Das gesamte “ehemalige Wendler Team” inklusive Techniker, Tänzerinnen und auch Musikproduzent Hermann Niesig sollen künftig für Krampe und Langen agieren. Norman Langen der 2011 bei DSDS bekannt wurde und Dieter Bohlen sein Liebling war, hat einen hohen Sympathiefaktor beim Publikum. Krampe wird sicherlich keinen Wendler aus Norman Langen machen, der ständig von Bodyguards abgeschirmt wird. Dafür ist Norman Langen schließlich auch kein Typ für. Am Donnerstag gibt es zu diesem Anlass eine offizielle Pressekonferenz in Much. Dazu lädt Markus Krampe seine Agentur Pro-Event die Crème de la Crème der Medienvertreter ein. Dort wird auch Norman Langen sein neuer Song mit Video vorgestellt. Insizer behaupten: Es soll sich um eine Deutsche Version des Hits von Mike Candys “If the World would End” handeln. Vielleicht schafft Norman Langen sogar mit Markus Krampe an seiner Seite einen internationalen Durchbruch mit deutschem Schlager-Pop… Archivfoto: ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3101 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017