Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

4,6 Mio. sahen Rechts-Doku Posch gegen Wendler

TOP TV-QUOTE! Starker Mittwoch (17.10.2012) für RTL.  – Sylvia Simbeck (re.) und ihre Tochter Nadine Simbeck schlossen einen Vertrag mit Schlagerstar Michael Wendler, um ein “Michael Wendler-Fancafé” auf Mallorca zu eröffnen. Doch der Traum zerplatzte und mittlerweile liegen die beiden mit dem selbsternannten “König des Popschlagers” im Rechtsstreit. Christopher Posch – “Ich kämpfe für Ihr Recht!” und das Immobilien Spezial von “Raus aus den Schulden” sind die Nummer eins beim Publikum! Starke Quoten für Real Life-Dokus bei RTL: “Christopher Posch – Ich kämpfe für Ihr Recht!” und das Immobilien Spezial von “Raus aus den Schulden” setzten sich bei den jungen Zuschauern (14-49 Jahre) klar durch und sicherten RTL den deutlichen Tagessieg. Am Mittwoch 17.10.2012 traf um 20.15 Uhr Anwalt Christopher Posch in seinem neuesten Fall im Gerichtssaal erneut auf Schlagerstar Michael Wendler – und siegte für seine beiden Mandantinnen. Die Doku-Reihe mit dem Kasseler Juristen erreichte mit einem Marktanteil von 19,1 Prozent beim jungen Publikum den bisherigen Staffelbestwert und war damit gleichzeitig die meistgesehene Sendung des Abends. Im Schnitt verfolgten 4,64 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre die Rechts-Doku. Fotos: (c) RTL
Peter Zwegat (re.) mit Andreas und Brigitte S. vor dem Schicksalswürfel, der dem Paar verdeutlichen soll, das beim Erwerb einer Immobilie nicht alles im Vorhinein planbar ist – Im Anschluss präsentierte Peter Zwegat ein Immobilien Spezial von “Raus aus den Schulden” und konnte damit 18,4% der jungen Zuschauer (14 bis 49 Jahre) für sich gewinnen. Im Schnitt sahen 3,88 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre die Spezialausgabe mit Deutschlands beliebtestem Schuldnerberater. Für einen starken Ausklang des Abends sorgte auch “Stern TV”: Ab 22:15 Uhr verfolgten sehr gute 19,3% der 14-49-jährigen das Magazin mit Steffen Hallaschka. Im Schnitt sahen 2,71 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre die Sendung. Mit einem Tagesmarktanteil von 18,0 Prozent bei den jungen Zuschauern lag RTL am Mittwoch weit vor ProSieben (10,4 %), gefolgt von VOX (8,8 %). Sat.1 landete auf Platz vier und erreichte mit 7,8 Prozent einen nicht halb so hohen Marktanteil wie RTL. Auch beim Gesamtpublikum sicherte sich RTL mit einem Marktanteil von 13,5 Prozent den ersten Platz und lag mit dem ZDF (13,5 %) gleichauf (Dritte: 11,7 %, ARD: 11,0 %, Sat.1: 8,6 %).

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 4043 · 07 3 · # Sonntag, 17. Dezember 2017