Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
Der Traditionsverein VfL Gummersbach ist der erste Handballverein der den Speed-4-Parcour offiziell durch gelaufen ist. Weltrekordhalter unter den Fußballern ist kein geringerer als Lionel Messi. Nun wurde der schnellste Handballer gesucht. Mit 4,8 Sekunden stellte Kentin Mahé die erste offizielle Weltrekordzeit auf. Frank Flatten hatte als Anreiz “ein Abendessen zu zweit” für den schnellsten Handballer in Aussicht gestellt. Der VfL sucht jetzt Herausforderer! Schulen, Gruppen oder Vereine können sich auf der VfL Gummersbach Webseite bewerben und die Zeit von Kentin Mahé schlagen. Das große Finale der Besten wird dann in der Lanxess Arena in Köln ausgetragen! Videosnap: ´Der Sasse´ / TV.NEWS-Oberberg.de
Video “Kurz” 02:26 Min Kentin Mahe holte den “Handballer WELTREKORD” mit 4,8 Sek. beim Speed4 Parcour. Auf den Spuren von Lionel Messi WR: 5,2 Sek. Fussball Parcour | YouTube Direktlink: http://www.youtube.com/watch?v=vfYnRMhWTN8
Video “LANG” 10:19 Min – YouTube Direktlink: http://www.youtube.com/watch?v=K9HVNZxBvMk – Schneller geht nicht. Das denkt sich wohl jeder, der Lionel Messi schon einmal hat spielen sehen. Diesen Eindruck vermittelt der Argentinier aber nicht nur auf dem Fußballplatz. Er hält sogar einen Weltrekord. Denn Lionel Messi ist der schnellste Fußballer, der bisher den Dribbleparcours „speed4“ absolviert hat. In sensationellen 5,125 Sekunden Deutschlandweit wurde der Rekord schon gejagt. Am nächsten dran war Chelsea Profi Marko Marin (damals noch in Diensten von Werder Bremen) mit 5,2 Sekunden. Möglich gemacht wird diese sportliche Leistungsdiagnose durch modernste Technik. Lichtschranken messen auf die hundertstel Sekunde genau. Kleinste Unterschiede werden sichtbar und geben neuen Talenten die Möglichkeit zu zeigen, wie schnell Sie wirklich sind. Nun wollten auch die Gummersbacher Handballer wissen, wie schnell sie sind. Reaktion, Antritt, Wendigkeit, Ballaufnahme und Dribbling sind die Fähigkeiten, die bei speed4 in die Waagschale geworfen werden. Den Anfang machten die Bundesliga-Handballer vom VfL Gummersbach. Am 25. Oktober 2012 durchliefen Sie im Training als erstes Bundesliga-Team den Parcours, um sich anschließend untereinander zu Vergleichen und eine erste Benchmark in Richtung Rekord zu setzen. Aber was wären Rekorde ohne Menschen, die sie brechen wollen?Videoinhalt: Ansprache/Vorstellung: Frank Flatten und Wolfgang Alexander Paes. Ab 05:14 Min. – Rekordhalter Marko Marin / Lionel Messi. Ab 05:54 Min. – VfL Gummersbach Spieler werden in “Speed4” eingewiesen. Ab 07:23 Min. – Anreiz Abendessen “zu zweit” von Frank Flatten. Ab 07:45 Min. – Adrian Pfahl @Speed4 Parcour. Ab 09:03 Min. – Kentin Mahe @Speed4 Parcour. Ab 09:18 Min. – Borko Ristovski @Speed4 Parcour. Ab 09:40 Min. – Goran Sprem @Speed4 Parcour. Ab 09:45 Min. – Vedran Zrnic @Speed4 Parcour. Ab 09:42 Min. – Nemanja Mladenovic @Speed4 Parcour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3915 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017