Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Neben dem schlanken Playboy-Covergirl Rosanna Davison sieht der Porsche Steamler noch massiver aus. Das Model präsentiert eine der Besonderheiten auf der Essen Motor Show: In zweijähriger Handarbeit wurde dieser kleine Schlepper veredelt. Die Basis ist ein Traktor namens Porsche Junior 109 G aus dem Jahr 1959. Dass Porsche auch mal landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge gebaut hat, ist den meisten heute nicht mehr präsent, da man natürlich bei Porsche sofort an die legendären Sportwagen denkt. Gerade deshalb ist der kleine Traktor eine echte Sehenswürdigkeit.

Ein stolzer Besitzer: Der in den USA lebende Finne Antti Rahko präsentiert sein automobiles Kunstwerk namens Finnjet. Das spektakuläre Fahrzeug auf acht Rädern bietet Platz für zehn Personen, ist neun Meter Lang und fast eine Million Dollar wert. Insgesamt wiegt das Auto über 3,4 Tonnen. Basis der langen Karosserie sind zwei Mercedes Kombi 300TD. Als Antrieb dient ein Mercedes 300 TDi-Turbodiesel-Motor. Für den besonderen Wohlfühleffekt ist der Innenraum ist mit einer kompletten Sauna ausgestattet ? zur Erinnerung: der Erbauer stammt aus Finnland. Zu sehen sind dieses sowie viele weitere Fahrzeug-Highlights auf der Essen Motor Show 2012. Elektrischer Fahrspaß: smart BRABUS electric drive. Sein leistungsstarker Elektroantrieb basiert auf der Technologie des neuen smart fortwo electric drive, liefert aber von allem mehr: Zu den Besonderheiten zählen 60 kW Spitzenleistung sowie 135 Nm maximales Drehmoment. Den innerstädtisch relevanten Spurt von Null auf 60 km/h erledigt das kompakte Kraftpaket in nur 4,4 Sekunden. Ein wahres Schmuckstück präsentiert Rosanna Davison. Das Model steht neben einem der vielen Hot Rods, die in diesem Jahr bei der Essen Motor Show zu bestaunen sind. Der Wagen ist Teil einer Hot Rod-Sonderausstellung, die Besucher in der Galeria finden. Vor genau 80 Jahren revolutionierte Henry Ford den Automobilbau mit den Wagen, die bis heute die Geschichte des Hot Rodding begründen.

 

Zu sehen sind viele außergewöhnliche Fahrzeuge auf der Essen Motor Show 2012. Die Besucher der 45. Essen Motor Show erwartet vom 1. bis zum 9. Dezember in der Messe Essen ein umfassendes Angebot in den Sektoren Tuning, Motorsport, sportliche Serienautomobile und Classics. Im Mittelpunkt stehen die neuesten, sportlichsten, schönsten, schnellsten, ausgefallensten, verrücktesten, ebenso wie die ältesten Fahrzeug-Kreationen.

Die ehemalige Miss World und Miss Irland, Rosanna Davison, präsentiert das TUNE IT! SAFE!-Kampagnenauto, das von BRABUS veredelt wurde. Die A-Klasse, die nach dem professionellen Tuning nun mit 245 PS, einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 6,2 Sekunden aufwarten kann. Mit Sportfedern, Frontspoilern und Heckschürzeneinsatz hätte so mancher Polizist wahrscheinlich Spaß an einer Dienstfahrt in der Polizei-A-Klasse. 

5-Liter-Sportrennwagen – Ferrari 512S. In den Jahren 1970 und 1971 nahm das Auto erfolgreich an Rennen teil und war zudem einer der Stars im Hollywood-Blockbuster “Le Mans” über das gleichnamige 24-Stunden-Rennen. Zu sehen sind dieses und weitere außergewöhnliche Fahrzeuge auf der Essen Motor Show 2012. Die Besucher der 45. Essen Motor Show erwartet vom 1. bis zum 9. Dezember in der Messe Essen ein umfassendes Angebot in den Sektoren Tuning, Motorsport, sportliche Serienautomobile und Classics. Im Mittelpunkt stehen die neuesten, sportlichsten, schönsten, schnellsten, ausgefallensten, verrücktesten, ebenso wie die ältesten Fahrzeug-Kreationen.

Quelle: MESSE ESSEN GmbH

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 4299 · 07 3 · # Sonntag, 17. Dezember 2017