Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Gummersbach – Worin liegen eigentlich die Unterschiede zwischen Gewerbetreibenden und Freiberuflern? Welche Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten sind zu beachten? Was ist bei dem Thema Umsatzsteuer zu beachten? Wie sieht eine richtige Rechnung aus?

 

Diese und weitere Fragen versucht GO MIT DAS GRÜNDUNGS-NETZWERK OBERBERG in seiner Veranstaltung am 24.09.2008 mit dem Titel „Steuer-Infos für Existenzgründer/innen – Wer oder Was ist ein Gewerbetreibender, Freiberufler und freie Mitarbeit?“ zu klären. Ziel dieses Seminars ist es, Ihnen Anregungen und Hilfen bei der Beantwortung steuerrechtlicher Fragen zu geben.

 

  • Zielgruppe: Alle Gründungsinteressierten im Oberbergischen.
  • Die Inhalte: • Unterschiede zwischen Gewerbebetriebe, Freie Berufe und freie Mitarbeit • Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten • Umsatzsteuer , Anmeldeverfahren, Umsatzsteuervoranmeldung und Rechnungsinhalte
  • Referent: Vereidigter Buchprüfer und Steuerberater Wolfgang Hornbruch, DHPG Dr. Harzen & Partner KG, Gummersbach.
  • Termin und Veranstaltungsort: Mittwoch, 24. September 2008 von 17.00 bis 20.00 Uhr Die Veranstaltung findet im Gründer- und TechnologieCentrum Gummersbach GmbH, Bunsenstraße 5, 51647 Gummersbach statt.
  • Kosten: Es wird eine Unkostenpauschale von 10,00 Euro pro Person erhoben. Teilnehmerzahl: Mindestens 10 Teilnehmer/innen, die Teilnehmergrenze liegt bei 20 Seminarteilnehmern.

 

Sie erhalten im Anschluss eine Teilnahmebestät-gung. Information und Anmeldung: Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Nähere Informationen beim GO MIT Beratungscenter. Telefon: 02261 814-509, info@go-mit.net  Gummersbach

 

Quelle: Jens Birkholz

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1566 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017