Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-oberberg-gummersbach-oberbergischer-kreis_logo
Verkehrsunfall mit Personenschaden – Zusammenstoß zwischen Fußgänger und Auto ging glimpflich aus. Morsbach – Mit leichten Verletzungen musste am späten Dienstagnachmittag (18.12.) ein 76-jähriger Fußgänger aus Morsbach ins Krankenhaus gebracht werden. Um 17:15 Uhr war ein 43-jähriger Autofahrer aus Morsbach auf der Waldbröler Straße in Richtung Ortskern unterwegs, als der 76-Jährige in Höhe eines Allround-Discounters auf die Fahrbahn trat. Trotz einer Vollbremsung konnte der 43-jährige Autofahrer einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der Fußgänger konnte nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. Es entstand leichter Sachschaden.

Tageswohnungseinbruch in Wipperfürth – Täter hatten es auf Notebooks und Kameras abgesehen – Wipperfürth – Zwischen 7:40 Uhr und 18:30 Uhr verschafften sich unbekannte Täter am Dienstag (18.12.) gewaltsam Zutritt in ein Reihenhaus im Meisenweg. Sie hatten die Kellertür aufgehebelt und im Anschluss die Wohnräume nach Wertgegenständen durchsucht. Nach einer ersten Bestandsaufnahme entwendeten sie zwei Notebooks, ein Tablet-PC und zwei Fotoapparate.


Hinweise auf verdächtige Beobachtungen, Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110 entgegen.

 

Quelle: Andre Kuba, Polizeihauptkommissar, Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 762 · 07 3 · # Dienstag, 5. Dezember 2017