Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

job_legoland_discovery-centre-chefbaumeister
Ungewöhnlich spannend und kreativ: Der Job des LEGOLAND® Discovery Centre Chefbaumeister. LEGO® Fans 18plus aufgepasst: Das LEGOLAND® Discovery Centre Oberhausen, das im Frühjahr 2013 seine Türen öffnet, hat ein Stellengesuch zum Master Model Builder veröffentlicht. Hinter diesem außergewöhnlichen Vollzeitjob verbirgt sich der Traum eines jeden erwachsenen – männlichen oder weiblichen – LEGO Konstrukteurs aus Leidenschaft. Denn der Master Model Builder entwirft und baut neue Modelle von Miniaturstädten bis hin zu lebensgroßen wilden Tieren, entweder aus der Phantasie, aus 2D-Skizzen oder aus 3D-Vorlagen heraus. Zudem darf er den kleinen und großen Besuchern sein meisterliches Können in Workshops live präsentieren, Mitarbeiter trainieren und maßgeblich mitbestimmen, welche neuen Themen im LEGOLAND Discovery Centre sprichwörtlich gespielt werden. Als Chef-Baumeister hat der Master Model Builder zudem ein Auge auf alle Attraktionen seiner faszinierenden und einmaligen Arbeitsstätte, der „größten LEGO Steine Box der Welt“. Foto: LEGOLAND Discovery Centre Deutschland GmbH

Wer Master Model Builder wird, entscheidet nicht das Management allein: In einer ersten Runde präsentieren Interessenten über Bewerbungsunterlagen oder ein Facebookformular kurz und kreativ, wie stark ihr Herz für die kleinen bunten Steine schlägt und was sie für den Job besonders qualifiziert. Am 18. und 19. Januar 2013 stellen die ausgewählten Kandidaten dann beim „Brick Factor“ ihre Fähigkeiten unter Beweis. Im zweitägigen Event, das im CentrO Oberhausen stattfinden wird, prüfen Publikum und eine Jury aus Kindern und LEGOLAND Discovery Centre Mitarbeitern die LEGO Modelle der Bewerber mit kritischem Fan- und Kenner-Auge. Hier sind Kreativität, Konstruktionsgenie, Durchhaltevermögen und Begeisterungsfähigkeit gefragt: über mehrere Stunden müssen innerhalb fester Zeitvorgaben Modelle aus verschiedenen Themenwelten ohne Vorlage gebaut werden. Am Schluss des Wettbewerbs wird der Sieger und zukünftige „Herr der Steine“ gekürt. Seine Stelle tritt er tatkräftig im Februar/März an, der heißen letzten Phase im Aufbau des neuen LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen. Zur Eröffnung, die voraussichtlich im April 2013 stattfindet, darf der Master Model Builder die neue Familienfreizeitattraktion in der breiten Öffentlichkeit erstmals vertreten.

Welche Qualifikationen noch besonders wichtig sind, erläutert Werner Nowotny, General Manager des LEGOLAND Discovery Centre Duisburg, Mitglied der Brick Factor Jury und zukünftig auch in Oberhausen für die Attraktion verantwortlich: „Beste Voraussetzungen haben Bewerber, die seit Kindertagen ihre Leidenschaft und Faszination für LEGO leben und Spaß an fantasievollen Themen und den Fragen wissensbegieriger Drei- bis Zehnjährigen haben.“ Die Verantwortung und das außergewöhnliche Engagement werden entsprechend belohnt – mit spannenden Herausforderungen, viel Freude und dem Wissen, zur LEGO Elite zu gehören: es gibt nur wenige Master Model Builder weltweit.

Die Stellenausschreibung sowie eine Bewerbungsmöglichkeit sind über Stepstone, Monster und Facebook zu finden. Die Bewerbungsfrist endet am 7. Januar 2013. Der Brick Factor Wettbewerb findet am 18. und 19.1.2013 im CentrO Oberhausen statt.

 

Über LEGOLAND Discovery Centre Deutschland GmbH / Niederlassung Oberhausen

LEGOLAND® Discovery Centre
Die größte LEGO® Steine Box der Welt!

Weltweit gibt es acht LEGOLAND® Discovery Centre, in Deutschland allein zwei in Duisburg und in Berlin. Die interaktive Familienfreizeitattraktion rund um die bunten Steine lädt die Besucher auf eine Reise in LEGO® Themenwelten ein und hält Erlebnisse zum Mitmachen, Bestaunen und Mitfahren bereit. Detailgetreue Miniaturlandschaften aus der jeweiligen Region gibt es im LEGO® MINILAND®, kleine Baumeister toben sich im LEGO® DUPLO® Village aus, Girls treffen auf ihre LEGO® Friends und eigene Bau-Kunstwerke werden in einer Testzone geprüft. 4D Kino, Workshops beim Master Model Builder und kleine Fahrgeschäfte machen das Indoorfreizeiterlebnis komplett. Natürlich darf überall gebaut und gespielt werden. Besonders für Drei- bis Zehnjährige, aber auch für große LEGO Fans ist das LEGOLAND Discovery Centre ein Kreativ-Paradies. Das LEGOLAND Discovery Centre Duisburg wird Ende 2012 geschlossen. Dafür entsteht in nächster Nähe zum SEA LIFE Standort Oberhausen das neue LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen, das voraussichtlich im April 2013 eröffnet. Direkt nebenan wird zudem ein neuer SEA LIFE Freizeitpark gebaut, der ebenfalls im Frühjahr 2013 seine Tore für die Besucher aufmachen wird.

Betreiber der LEGOLAND Discovery Centre ist die Merlin Entertainments Group. Zu ihr gehören weitere Attraktionen wie LEGOLAND®, Madame Tussauds, The London Eye, Dungeons, Heide Park Resort und viele mehr. Das Kerngeschäft der englischen Holding umfasst derzeit 94 In- und Outdoor-Attraktionen, sieben Hotels und zwei Feriendörfer. Rund 20.000 Mitarbeiter sind in 21 Ländern in Europa, Asien, den USA und Australien im Einsatz, um den rund 46 Millionen Besuchern einzigartige Erlebnisse zu bereiten. Merlin Entertainments ist der weltweit zweitgrößte Betreiber von Freizeitattraktionen und belegt in Europa Platz 1.

 

Quelle: LEGOLAND Discovery Centre Deutschland GmbH

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1914 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017