Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-oberberg-gummersbach-oberbergischer-kreis_logo
Marienheide: Verkehrsunfall mit Personenschaden – Fußgängerin kam nach Anstoß mit Pkw zu Fall und wurde schwer verletzt. Am Mi. 26.12.2012 befuhr gegen 09:05 Uhr ein 63-jähriger Pkw-Fahrer aus Gummersbach die Hauptstraße aus Gummersbach kommend und bog nach links in die Landwehrstraße ab, um eine Bäckerei aufzusuchen. Als er erkannte, dass die Bäckerei geschlossen war, hielt er unmittelbar zu Beginn der Landwehrstraße an und setzte seinen Pkw trotz Einbahnstraßenregelung zurück, um wieder auf die Hauptstraße zu fahren.

Dabei stieß er mit der hinteren rechten Fahrzeugseite gegen eine 88-jährige Fußgängerin aus Marienheide, die gerade aus der gegenüberliegenden Kirche kam. Durch den Aufprall stürzte sie zu Boden und schlug mit dem Hinterkopf auf. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus auf die Intensivstation gebracht. Nach ersten Angaben besteht Lebensgefahr. Augenscheinlich entstand kein Sachschaden.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 972 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017