Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Bundespolizei Kontrolle
10.000 Dollar für Schleusung von Minderjährigen aus Afghanistan – Die lange Reise von vier Minderjährigen aus Afghanistan hat am Rosenheimer Bahnhof ein plötzliches Ende gefunden. Sie sind am Montag (14. Januar) während der Zugfahrt von Kufstein Richtung München Fahndern der Bundespolizei aufgefallen. Nach ersten Erkenntnissen haben sich Schleuser an der Flucht der jungen Afghanen erheblich bereichert. In zwei EuroCity-Zügen kontrollierten die Bundespolizisten am Nachmittag und am Abend jeweils zwei Jugendliche. Keiner der vier hatte Papiere dabei. Eigenen Angaben zufolge handelte es sich um afghanische Staatsangehörige im Alter zwischen 15 und 16 Jahren. Alle vier erklärten, dass sie über die Türkei nach Europa gekommen wären. Hierfür hätten sie sich Schleusern anvertraut, die für ihre kriminellen Dienste pro Person über 10.000 Dollar verlangt haben sollen. Zum einen seien hierfür Verwandte aufgekommen, zum anderen mussten die Minderjährigen den Schlepperlohn monatelang selbst abarbeiten.

Die zwei 15-Jährigen wurden der Obhut des Jugendamtes anvertraut, die beiden Älteren der Aufnahmestelle für Flüchtlinge in München zugeleitet. Um ihren Schleppern das Handwerk zu legen, hat die Bundespolizei in Rosenheim die Ermittlungen aufgenommen und wertet derzeit alle Angaben der unerlaubt eingereisten Minderjährigen aus.

Die Bundespolizeiinspektion Rosenheim ist eine der größten Flächeninspektionen Deutschlands. Ihr gehören die Bundespolizeireviere in Freilassing, Weilheim, Kempten und Lindau an. Damit ist sie vom Berchtesgadener Land bis zur Bodenseeregion grenz- und bahnpolizeilich zuständig. Im 650 Kilometer langen deutsch-österreichischen Grenzgebiet bekämpfen die rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor allem die illegale Migration und Schleusungskriminalität. Auf über 1.150 Bahnkilometern und in etwa 200 Bahnhöfen und Haltepunkten sorgen sie für die Sicherheit der Bahnreisenden. 

Quelle: Bundespolizeiinspektion Rosenheim

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1225 · 07 2 · # Sonntag, 17. Dezember 2017