Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Nümbrecht – 02.10.2008 00:16 –  Am 01.10.2008 ereignete sich gegen gegen 18.40 Uhr, ein weiterer schwerer Verkehrsunfall in Nümbrecht. Eine 20-Jährige befuhr mit ihrem PKW die L95 aus Richtung Elsenroth kommend in Fahrtrichtung Homburg-Bröl. Beim Durchfahren einer Rechtskurve verlor sie auf der regennnassen Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug, geriet ins schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

 

Mit der Fahrerseite prallte sie dann gegen einen Straßenbaum. Die 20-Jährige wurde derart in ihrem PKW eingeklemmt, dass sie nur unter Amputation des Unterschenkels aus dem Fahrzeugwrack befreit werden konnte. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde sie nach notärztlicher Erstversorgung mittels Rettungshubschrauber dem Klinikum Merheim zugeführt. An dem PKW entstand Totalschaden (ca. 3.700 Euro). Die L95 war während der Unfallaufnahme für ca. 1,5 Stunden komplett gesperrt.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1044 · 07 3 · # Freitag, 15. Dezember 2017