Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Gummersbach-Niedersessmar – Heute Morgen (02.10.2008) gegen 02.15 Uhr befuhr ein 28-Jähriger mit seinem PKW die Kölner Straße in Fahrtrichtung Derschlag. In Höhe der Shell-Tankstelle kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den dortigen Gehweg und prallte gegen eine Straßenlaterne.

 

Diese wurde bei dem Anprall komplett umgebogen und lag halb auf der Fahrbahn und halb auf dem Gehweg. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, das der Fahrzeugführer erheblich alkoholisiert war. Eine Blutprobenentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins waren die Folge. Die Kappung/Isolierung des Stromkabels und Beseitigung der Laterne wurde durch Mitarbeiter der “AggerEnergie” durchgeführt. Es entstand hoher Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1207 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017