Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

essen_schatz__ruhr_schmuck_sarah_polizei_1
Essen: 7-jährige Sarah findet “Schatz” in der Ruhr. Fotos- Münzen, Schmuck und Uhren stammen vermutlich aus Straftat. Einen richtigen “Schatz” entdeckte die 7-jährige Sarah am Donnerstagmittag 14.02. um 14:30 Uhr in der Ruhr an der Westfalenstraße. In Nähe des Freibades Steele und der Henglerstraße entdeckte das Kind beim Spaziergang “wertvolles” im flachen Ruhrwasser.  Fotos: Polizei Essen/Mülheim an der Ruhr

 

essen_schatz__ruhr_schmuck_sarah_polizei_2
Mit den ersten Fundstücken und ihrer Mutter suchte sie sofort die Steeler Polizeiwache auf und berichtete von ihrer Entdeckung. Die Polizei konnte mit Unterstützung der Feuerwehr anschließend im Uferbereich zahlreiche Schmuckstücke, Uhren und Münzsammlungen aus dem Wasser bergen und sicherstellen. Die Kriminalpolizei klärt nun, ob die Gegenstände aus einer Straftat stammen. Besonderer Dank gebührt natürlich der jungen und ehrlichen Finderin. 

Quelle: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2554 · 07 2 · # Freitag, 15. Dezember 2017