Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

westring_rotenburg_zeven-toetlicher-unfall_b71
19-Jähriger Fahrer eines Transporters stirbt bei schwerem Unfall mit einem Golf Cabriolet | Rotenburg (Niedersachsen) Zeven –  Bei einem schweren Verkehrunfall auf dem Westring wurde am Freitagmorgen 22.02.2013 kurz nach 9 Uhr der 19-jährige Fahrer eines dunklen Transporters tödlich verletzt. Der junge Mann aus Ritterhude war mit dem Lieferfahrzeug aus Richtung B 71 kommend in Richtung Bremer Straße unterwegs. In Höhe des Oldendorfer Kirchweges übersah er das Golf Cabriolet einer 43-jährigen Frau aus Hamburg, die nach links abbiegen wollte und verkehrsbedingt halten musste. Das Bild kann durch anklicken vergrößert werden. Foto: Polizeiinspektion Rotenburg

 

Golf Cabriolet ausgewichen

Der 19-Jährige versuchte noch an dem Golf Cabriolet vorbei zu lenken, stieß jedoch im Heckbereich mit dem Fahrzeug zusammen. Durch das Ausweichmanöver geriet der Transporter auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem Lkw, der von einem 63-jährigen Mann aus Delmenhorst gelenkt wurde, zusammen.

 

VW Golf Cabriolet Fahrer  und LKW Fahrer schwerverletzt in Krankenhaus in Zeven  eingeliefert

Bei dem Unfall wurde der 19-Jährige getötet, die 43-jährige Fahrerin des VW Golf und der 63-jährige Lkw-Fahrer mussten mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus in Zeven eingeliefert werden. Der Zevener Westring wurde ab 9:30 Uhr für die Rettungsmaßnahmen, die Fahrzeugbergung und die computergestützte Unfallaufnahme der Polizei für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

 

Quelle: Polizei Rotenburg / Polizei Niedersachsen

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 4811 · 07 3 · # Montag, 11. Dezember 2017