Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-oberberg-gummersbach-oberbergischer-kreis_logo

Drogeneinfluss  im Straßenverkehr

Autofahrer ohne Führerschein wollte sich der Polizeikontrolle entziehen

Radevormwald – Ein 26-jähriger Radevormwalder fiel am Samstagnachmittag gegen 16:30 Uhr auf der Westfalenstraße mit seinem bunten PKW einer Polizeistreife auf. Als das Fahrzeug angehalten werden sollte, erhöhte der Fahrer die Geschwindigkeit und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen.

Als der 26-jährige jedoch feststellen musste, dass er die Polizei auch wegen der widrigen Straßenverhältnisse nicht abhängen konnte, drosselte er die Geschwindigkeit und die Beamten konnten das Fahrzeug stellen. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Radevormwalder offenbar unter Drogeneinfluss stand und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Eine Blutprobe wurde angeordnet und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Hinweise auf verdächtige Beobachtungen, Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110 entgegen.

 

Quelle: Thomas Streier, Polizeihauptkommissar, Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 796 · 07 2 · # Samstag, 9. Dezember 2017