Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

unfall-bergneustadt_polnischer-radfahrer
Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletztPolizei sucht dringend Zeugen – (Bergneustadt) – Bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt wurde am Dienstag (26.02.) gegen 09:20 Uhr ein 20-jähriger polnischer Radfahrer. Der Unfallgegner flüchtete von der Unfallstelle. Aufgrund der Spurenlage ist davon auszugehen, dass der Radfahrer die Straße Hackewiese in Bergneustadt aus Richtung Bergneustadt kommend in Richtung Neuenothe befuhr. Auf einem geraden Stück, etwa 300m von der Einfahrt eines Entsorgungszentrums entfernt, fand ein Lkw-Fahrer den 20-Jährigen schwer verletzt im Straßengraben. Das Unfallopfer aus Polen reiste erst am vergangenen Sonntag als Tourist in Deutschland ein. Der Heranwachsende hatte seine in Bergneustadt wohnende Mutter besucht. Am Dienstag brach er zu einer Fahrradtour auf. Etwa einen Kilometer von dem Wohnort der Mutter entfernt, wurde er von einem Fahrzeug erfasst und lebensgefährlich verletzt. Foto: Polizei Oberberg

 

Lebensgefahr besteht nun nicht mehr!

Die Ärzte beschreiben den Zustand des Heranwachsenden als stabil. Ein Gerichtsmediziner aus Köln untersuchte den 20-Jährigen. Nach vorläufigem Ergebnis ist der Heranwachsende mir hoher Wahrscheinlichkeit nicht von einem Pkw sondern von einem größeren Kraftfahrzeug (Lieferwagen, Kleintransporter oder Lkw) angefahren worden. Die Ermittlungsgruppe bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

 

Die Polizei fragt…

  • Wer befuhr am Dienstag, den 26.02.2013, zwischen 09:00 Uhr und 09:30 Uhr die Kreisstraße zwischen Bergneustadt und Belmicke.
  • Wem ist auf dieser Strecke ein Radfahrer aufgefallen?
  • Wem ist ein LKW, Lieferwagen oder ähnlich großes Fahrzeug aufgefallen?

Hinweise bitte an die Polizei Gummersbach unter der Tel. Nr. 02261-81990

 

Hinweise auf verdächtige Beobachtungen, Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei ebenfalls unter dem kostenfreien Notruf 110 entgegen.

 

Quelle:  Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1641 · 07 2 · # Samstag, 9. Dezember 2017