Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

vfl-gummersbach_ntoi_hbw-bahlingen-weilstetten_07
Mahé und Krause fallen aus. Dennis Krause wird dem VfL Gummersbach fehlen. Nachdem er das Spiel gegen Balingen wegen starken Beschwerden im rechten Knie abbrechen musste, entschieden heute Spieler und die ärztliche Abteilung des VfL  Gummersbach, Krause für die nächsten zwei Wochen aus dem Trainings- und Spielbetrieb zu nehmen. Er wird stattdessen ein Rheaprogramm absolvieren, da er schon seit längerer Zeit über Beschwerden im rechten Knie klagt. Die Verantwortlichen hoffen, dass er gegen im Heimspiel gegen Melsungen am 23. März wieder auflaufen kann. Archivfotos: ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

 

vfl-gummersbach_ntoi_hbw-bahlingen-weilstetten_08
Der VfL Gummersbach muss mindestens vier Wochen auf den französischen Nationalspieler Kentin Mahe verzichten. Im Spiel gegen den HBW Balingen-Weilsetten (wir berichteten) verletzte er sich am rechten Oberschenkel. Er prallte im Gegenstoß mit seinem Gegenspieler so stark zusammen, dass er nicht mehr weiterspielen konnte. Die erste Diagnose von Mannschaftsarzt Christian Marinow wurde heute in weiteren Untersuchungen bestätigt. Kentin zog sich einen knöchernen Teilausriss von Oberschenkelmuskeln am Beckenknochen zu. „Ich gehe heute von mindestens vier Wochen Pause aus. Doch die genaue Dauer hängt gerade bei dieser Verletzung vom Heilungsverlauf ab“, so Marinow nach der MRT-Untersuchung.

Quelle: Marc-André Schröter, VfL Gummersbach Presse

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1239 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017