Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

a1_klopapier_toilettenpapier_lkw-brand_autobahn_polizei_feuerwehr_delmenhorst_1
15 Paletten Klopapier gehen mit Lkw in Flammen auf! 18.500 Euro Sachschaden bei Lkw-Brand (Autobahn A1) –
 Delmenhorst: Bei einem Brand eines Lkw auf der Autobahn A1 entstand am Mittwochmorgen (03.04.2013) ein Sachschaden von rund 18.500 Euro. Der Brand wurde vermutlich gegen 7.00 Uhr durch einen technischen Defekt am Lkw ausgelöst und griff auf die gesamte Ladung, 15 Paletten mit “Klopapier“, über. Der Lkw einer Spedition aus Vechta war auf der Autobahn A1 in Richtung Bremen unterwegs, als der 51-jährige Fahrer aus Quakenbrück den Brand bemerkte. Der 51-Jährige handelte schnell und umsichtig, indem er die Autobahn verließ und auf eine Parallelspur einer ehemaligen Autobahnpolizeiwache in der Nähe der Anschlussstelle Wildeshausen-Nord fuhr, damit der fließende Verkehr nicht gefährdet wird. Fotos: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land

 

a1_klopapier_toilettenpapier_lkw-brand_autobahn_polizei_feuerwehr_delmenhorst_3
Die Freiwilligen Feuerwehren aus Dötlingen, Wildeshausen und Düngstrup waren mit neun Fahrzeugen und 45 Einsatzkräften vor Ort. Die vollständige Zerstörung des Zugfahrzeugs war jedoch nicht mehr zu verhindern. Der angekuppelte Anhänger geriet nicht in Mitleidenschaft. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 17.000 Euro. Weitere 1.500 Euro Sachschaden entstanden am Straßenkörper. Verletzt wurde niemand.

 

15 Paletten Klopapier gehen mit Lkw in Flammen auf!
18.500 Euro Sachschaden bei Lkw-Brand (Autobahn A1) 
 

a1_klopapier_toilettenpapier_lkw-brand_autobahn_polizei_feuerwehr_delmenhorst_2
Aufgrund der Löscharbeiten wurde die Anschlussstelle Wildeshausen-Nord zeitweilig gesperrt. Der Einsatz der Feuerwehr war nach rund zwei Stunden beendet. Weitere Verkehrsbeeinträchtigung entstanden nicht.

 

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2612 · 07 2 · # Mittwoch, 6. Dezember 2017