Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

yogi-baer
Yogi Bär” (Free TV Premiere) Ein bäriges Vergnügen für die ganze Familie. Der tollpatschige Yogi Bär hat sich fest vorgenommen, die 100-Jahrfeier des Jellystone Parks mit einem spektakulären Auftritt zu krönen, um die Menschheit auf die Not seines Zuhauses aufmerksam zu machen. Seit über 60 Jahren begeistert der schusselige Grizzly Yogi Bär die Kinderwelt. Jetzt können sich auch die RTL-Zuschauer auf tierische Unterhaltung freuen. RTL zeigt die turbulent-witzige Familienkomödie “Yogi Bär” am So. 02. Juni, um 20.15 Uhr, in einer Free TV Premiere. Regie führte der bekannte Specialeffects-Künstler und Oscar-Preisträger Eric Brevic (“Pearl Harbor”, “Die Reise zum Mittelpunkt der Erde”), der die Kinofassung des Hanna-Barbera-Klassikers zu einem visuellen Filmhighlight mit großartigen Slapstick-Einlagen und noch mehr Action gemacht hat. Foto: RTL 

 

yogi-baer_smith_tom-cavanagh_rachel-anna-faris
Ranger Smith (Tom Cavanagh) und Tierfilmerin Rachel (Anna Faris) stürzen sich in die Vorbereitungen für die Feier zur Rettung des Parks, doch genau dies will der korrupte Bürgermeister Brown verhindern. Die Hauptrollen spielen Anna Faris (“Der Diktator”, “Das hält kein Jahr …!”), Tom Cavanagh (“Eli Stone”, “Royal Pains”) und T.J. Miller (“Rock of Age”, “Cloverfield”). In der amerikanischen Originalfassung leiht Mister “Blues Brothers” Dan Aykroyd Yogi Bär seine Stimme und Musikstar und Schauspieler Justin Timberlake spricht dessen Freund Boo Boo.

 

Yogi Bär! Free TV Premiere
Ein bäriges Vergnügen für die ganze Familie!

Yogi Bär und sein bester Freund Boo Boo leben im wunderschönen Jellystone Park und verbringen ihre Zeit damit, den Besuchern mit schrägen Einfällen ihre vollgepackten Picknickkörbe zu klauen. Doch der tägliche Futternachschub scheint in Gefahr, als die Gäste ausbleiben und der Park kurz vor dem Ruin steht. Während für Yogi Bär eine Welt zusammenbricht, reibt sich der korrupte und geldgieriger Bürgermeister Brown (Andrew Daly) die Hände. Er hat bereits lukrative Verträge mit der Holzwirtschaft abgeschlossen, die mit der Abrodung des Parks beginnen, sobald sich die Tore für immer schließen.

 

Doch es gibt vielleicht noch eine Chance, Geld in die Kassen zu spülen. Die große 100-Jahrfeier des Parks steht an und Chefranger Smith (Tom Cavanagh) will gemeinsam mit der attraktiven Dokumentarfilmerin Rachel (Anna Faris), die seit einiger Zeit im Park Aufnahmen für einen Film macht, ein riesiges Fest veranstalten. Doch genau das will der Bürgermeister mit allen Mitteln verhindern. Leider hat er die Rechnung ohne Yogi Bär und seinen Freund Boo Boo gemacht. Der chaotische Bär hat sich fest vorgenommen, die wichtige Feier mit einem spektakulären Auftritt zu krönen – oder besser, zu sprengen…

 

Quelle: RTL

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2279 · 07 2 · # Donnerstag, 7. Dezember 2017