Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-oberberg-gummersbach-oberbergischer-kreis_logo

Verkehrsunfallflucht

Alkoholisierter Autofahrer mit 2,0 Promille nach Verkehrsunfallflucht gestellt 

51709 Marienheide, Gummersbacher Straße – Ein 59-jähriger Autofahrer aus Marienheide konnte in der Nacht zum Sonntag (12.05.) nach Verkehrsunfallflucht gestellt werden. Der Mann war gegen 00:45 Uhr auf der Gummersbacher Straße über eine Verkehrsinsel gefahren und hatte seine Fahrt fortgesetzt. Im Zuge der polizeilichen Fahndung konnte der Fahrer kurz darauf angehalten werden. Die Beamten stellten sofort fest, dass der Mann stark alkoholisiert war. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. 

 

Trunkenheit im Straßenverkehr

Alkoholisierter Fahrer von der Fahrbahn abgekommen

51588 Nümbrecht, Homburger Straße – Am Samstag Abend (11.05.) gegen 18:00 Uhr kam auf der Homburger Straße ein 24-jähriger Nümbrechter von der Fahrbahn ab. Der junge Mann hatte in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in der Folge nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten dann fest, dass der Fahrer offenbar alkoholisiert war. Es nwurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

 

Hinweise auf verdächtige Beobachtungen, Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110 entgegen.

 

Quelle:  Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1423 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017