Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

ntoi_vfl-gummersbach_handball
Die unabhängige Lizenzierungskommission der DKB Handball-Bundesliga hat entschieden: Der VfL Gummersbach bekommt eine Lizenz für die Teilnahme am Spielbetrieb der Saison 2013/14 – unter der Bedingung, dass noch weitere Liquidität nachgewiesen wird. Im vergangenen Jahr hatte der VfL Gummersbach allerdings erst im zweiten Anlauf die Lizenz ebenfalls mit Bedingungen erhalten. Für die nächste Saison hat der VfL in diesem Jahr im ersten Anlauf die Lizenz mit Bedingungen erhalten. „Ich bin sehr zufrieden mit unseren Voraussetzungen, die ich hier vorgefunden habe, im ersten Anlauf die Lizenz unter Bedingung vom Nachweis weiterer Liquidität zu erlangen“, sagte VfL-Geschäftsführer Frank Flatten zur Entscheidung der Kommission. Archivfoto: ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

HBL-Geschäftsführer Holger Kaiser hat heute Mittag Frank Flatten telefonisch über die Entscheidung unterrichtet. Jetzt habe der Club Planungssicherheit in wirtschaftlicher Hinsicht. „Wir sind sehr optimistisch die Bedingungen erfüllen zu können. Dieser Entscheidung der Kommission zeigt, dass wir in Gummersbach auf einem guten Weg sind“, so Götz Timmerbeil, Vorsitzender des Aufsichtsrats der VfL Handball Gummersbach GmbH.

Quelle: VfL Gummersbach

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1174 · 07 2 · # Freitag, 15. Dezember 2017