Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Gummersbach –  Am Sa. 25. & So. 26.10.2008 findet der traditionsreiche Herbstjahrmarkt mit einem verkaufsoffenen Sonntag von 13.00 – 18.00 Uhr statt. Wie in den Vorjahren wird über die gesamte Fußgängerzone verteilt eine bunte Mischung bestehend aus Händlern, Kinderfahrgeschäften und Verpflegungsständen für eine besondere Atmosphäre sorgen. Verkauft wird vom asiatischen Kunsthandwerk, über Feinkost, bis hin zu Textilien und Haushaltwaren.

 

Der Markt ist am Samstag von 09.00 – 19.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 – 19.00 Uhr geöffnet Für die Unterhaltung ist bestens im EKZ Bergischer Hof gesorgt. An beiden Tagen wird den Besuchern ein Unterhaltungsprogramm geboten. Den Anfang macht am Samstag, um 12.00 Uhr, die aus Funk und Fernsehen bekannte Schlagersängerin Claudia Jung. Sie wird auf der Showbühne einige Lieder ihres neuen Albums vortragen und im Anschluss Autogramme geben. Kurz danach um 13.30 und 15.00 Uhr wird die Gruppe GymAttack, junge oberbergische Turnerinnen, die Besucher mit ihrem Können begeistern. 

 

Jahrmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag und Showtime im Bergischen Hof präsentiert man in diesem Jahr wieder mit hochkarätigen und brillanten Künstlern. Nicht nur bei Stammkunden des Gummersbacher EKZ hat es sich herumgesprochen, dass das Foyer immer mehr zum Treffpunkt von Stars und Sternchen unterschiedlichster Stilrichtungen avanciert. Auch zum bevorstehenden Veranstaltungswochenende hat sich die Werbegemeinschaft „mächtig ins Zeug gelegt”, um seine Besucher mit einer Bandbreite von Rock `n´ Roll, Kautschuk- Artistik, Zirkus-Clownerie sowie flottem Entertainment zu begeistern.

 

Der Star des Sonntags: Ted Herold! Die „lebende Legende”, dynamisch wie in den 50gern, wird das Publikum ab 15.00 Uhr mächtig in Atem halten. Der Meister des Rock `n´ Roll ist seit 1958 im Showgeschäft.Seine Discographie ( Stand: 06/08 ) kann bis heute stolze 262 Titel aufweisen. Nach dem Live-Konzert gibt es natürlich noch jede Menge Autogramme.

 

Clowneske Darbietungen mit feinstem Witz und schönster Situationskomik sind die Markenzeichen von Jörg Bergmann alis Wurstl. Die Ausstrahlungskraft seiner wunderbaren Mimik zieht Kinder wie Erwachsene gleichermaßen in seinen unterhaltsamen Bann. Fasziniert genießen sie seine gestenreichen und spaßigen Vorführungen. Es ist `seine´ Rolle, in der Jörg Bergmann als komischer Kellner, als Schelm, Zirkus-Direktor oder Zauberer charmant und poetisch brilliert. Der Freiburger Künstler zeigt einen einzigartigen „Flohzirkus” sowie die Show „Das Geschenk”, eine magische 3. Hand, die sich verselbstständigt…und wie! Zu seinen Referenzen gehört u. A. der Schweizer Zirkus KNIE !!

 

Der Weltklasse-Artist Ronny Robix, in Gummersbach kein Unbekannter mehr, wartet mit einer neuen Darbietung am Ringtrapez auf. Der Dresdner Ausnahmekünstler begeisterte weltweit sein Publikum mit Äquilibristik- Showdarbietungen aus Handstand- und Kautschukelementen in wunderbaren Kostümen. Diese kraftvollen und äußerst schwierigen Artistik-Kompositionen faszinieren Zuschauer jeder Generation und bereichern das Showprogramm des Bergischen Hofes als weiteres Top-Highlight. Eine zweijährige Tournee mit dem „Traumtheater Salome”, erfolgreiche Gastspiele in Deutschland, Österreich, Frankreich, Japan, Australien, sowie zahlreiche Fernsehpräsentationen, sind nur einige Meilensteine in der Karriere dieses beein- druckenden und sympathischen Artisten. Absolut großartig, garantiert!

 

Auch der musikalische Nachwuchs findet in der Showarena der Bergischen Hofes seinen Platz: Schüler der Musikschule Music Key (aus der Moltkestraße 20 – 22) zeigen, „was sie drauf haben” und demonstrieren, wer zu den Stars von Morgen gehört.

 

Showmoderator Rüdiger Hockamp freut sich jedenfalls über diesen vielfältigen und abwechslungsreichen Programm-Mix in der „Gummersbacher Unterhaltungs- arena Bergischer Hof”, denn „nichts ist öder als ein langweiliger Sonntag!”.

 

Das Showprogramm in der Übersicht:

Sonntag, den 26. Oktober 2008

  • 12.00-12.30 Warm up
  • 12.00-12.30 Aufbau Musikschule
  • 12.35-12.50 Konzert Musikschule Music Key
  • 12.50-13.00 Abbau Musikschule bis 13.00 Aufbau PA Ted Herold
  • 13.00-13.15 Soundcheck PA Ted Herold
  • 13.15-13.25 „Das Geschenk” Clown Wurstl 13.30-13.40 Aufbau Musikschule
  • 13.45-14.00 Konzert Musikschule Music Key
  • 14.00-14.10 Abbau Musikschule 14.15-14.30 „Floh-Zirkus” Clown Wurstl
  • 14.35-15.15 Live-Konzert Ted Herold
  • 15.15-15.45 Abbau PA Ted Herold
  • 15.15-15.45 Autogrammstunde neben Bühne
  • 15.50-16.05 Kautschuk-Äquilibristik Ronny Robix
  • 16.10-16.20 „Das Geschenk” Clown Wurstl
  • 16.25-16.35 Aufbau Musikschule
  • 16.40-16.55 Konzert Musikschule Music Key
  • 16.55-17.05 Abbau Musikschule
  • 17.10-17.25 „Floh-Zirkus” Clown Wurstl
  • 17.30-17.45 Ring-Trapezshow Ronny Robix
  • 17.50-18.00 Ausklang

 

Quelle: Volker Simstich (Karstadt) und Rüdiger Hockamp (Team3)

 

Verwandte Artikel:

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1487 · 07 2 · # Donnerstag, 7. Dezember 2017