Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Nümbrecht (Oberbergischer Kreis)
 Auto erfasst Pferd! Reiterin schwerverletzt. Eine Reiterin verletzte sich am Abend des 30.05.2013 in Nümbrecht schwer. Das Tier landete zunächst auf dem Dach des VW und anschließend auf der Fahrbahn. Die Reiterin verletzte sich durch den Sturz schwer. Ihr Pferd erlitt nur leichte Verletzungen. An dem Golf entstand Totalschaden. Foto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Beim Abbiegen erfasste ein 32-jähriger Wiehler mit seinem Golf das auf der Kreuzung stehende Pferd.  Die 48-jährige Reiterin aus Nümbrecht befand sich auf der Gemeindestraße zwischen Nümbrecht-Langenbach und Nümbrecht-Harscheid. An dem Abzweig zur Straße Geringhauser Mühle wartete sie auf der Linksabbiegespur. Der Wiehler befuhr die Gemeindestraße in Richtung Harscheid. Im Einmündungsbereich kam es um 19:45 Uhr zum frontalen Zusammenstoß mit dem Pferd.  

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3160 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017