Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Wipperfürth/Radevormwald – Am Mittwoch, dem 31.01.2007 führte der Verkehrsdienst Wipperfürth in Radevormwald und Wipperfürth Geschwindigkeitskontrollen durch. Hierbei wurden 8 Verwarngelder erteilt und 2 Anzeigen geschrieben. Dabei fielen zwei Pkw-Fahrerinnen besonders auf. Eine 40-jährige aus Hückeswagen wurde in Radevormwald, Westfalenstraße, mit 105 km/h bei erlaubten 70 km/h gemessen.

 

Eine 45-jährige Radevormwalderin hatte auf der Elberfelder Straße mit 84 km/h die zulässige Höchstgeschwindigkeit um 34 km/h überschritten. Beide müssen neben dem Bußgeld auch mit einem Fahrverbot von einem Monat rechnen. Außerdem erstatteten Polizeibeamte gegen eine 24-jährige Wipperfürtherin Anzeige, die auf der Lenneper Straße in Wipperfürth ein gefährliches Überholmanöver durchführte. Heute Morgen, gegen 08:40 Uhr, fiel eine alkoholisierte 46-jährige Pkw-Fahrerin aus Breckerfeld bei einer Kontrolle in Radevormwald-Leye auf der B 483 auf. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingleitet. —– Quelle: Polizei Gummersbach

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1414 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017