Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

bremen-diebstahl-kinderwagen-handtasche-baby_lennox
Handtasche aus Babywagen gestohlen
: Handschellen klicken an Hotelrezeption! Bremen – Zwei Taschendiebe haben einer Mutter (35) ihre Handtasche aus dem Kinderwagen gestohlen. Baby Lennox (9 Wochen) verschlief die Tat. Nur zehn Minuten später nahmen Bundespolizisten die mutmaßlichen Diebe an einer Hotelrezeption fest. Die Bremerin war heute beim Einkaufen in einer Drogerie des Bremer Hauptbahnhofs nur kurz abgelenkt. Doch Taschendiebe schlagen in Sekunden zu. Und das nicht nur bei gebrechlich erscheinenden Menschen, sondern bei entsprechender Gelegenheit “quer durch alle Altersgruppen”. So schnappten sich die beiden Männer (21/25) aus Delmenhorst unbemerkt ihre Handtasche aus dem Kinderwagen und verließen das Geschäft. Rund 100 Euro nahmen sie aus dem Portemonnaie und warfen die Tasche weg. An der Kasse bat die junge Frau um Hilfe. Bundespolizisten sahen sich sofort Bilder einer Überwachungskamera an und fahndeten nach den Männern. Foto: Bundespolizei / Polizei Bremen

Auf dem Willy-Brandt-Platz bemerkten sie zwei Verdächtige, die in das Marriott-Hotel liefen. An der Rezeption gaben die Diebe vor, zur Toilette zu wollen. Sie wurden widerstandslos festgenommen. Die 35-Jährige war gerade Zuhause eingetroffen und machte sich große Sorgen. Ausweis, EC-Karte, Handy und Haustürschlüssel waren weg. Sie hätte sämtliche Schlösser austauschen müssen. Kurz nach der Festnahme wurde ihre Tasche wiedergefunden.

Bundespolizisten riefen über den “Papa-Eintrag” ihres Mobiltelefons ihren Vater an. Auf der Wache bekam sie alles unversehrt zurück. Für Baby Lennox wurde ihr mit auf den Weg gegeben, künftig bei Langfingern sofort zuzubeißen, sobald er seine Milchzähne hat …

Quelle: Bundespolizeiinspektion Bremen

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1836 · 07 2 · # Freitag, 8. Dezember 2017