Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Karl May Festspiele Elspe 2013

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_06
Karl May Festspiele Elspe (22. Juni bis 8. Sept. 2013) Der Ölprinz – Schwarzes Gold am Gloomy Water“: Action, Humor und Knalleffekte! Am 22. Juni 2013 startete die neue Karl-May-Saison in Elspe. NEWS-on-Tour begleitete eine spektakuläre ausverkaufte Premiere. Erwartet werden in Elspe in diesem Jahr wieder um die 200.000 Besucher. Gespielt wird in der aktuellen Saison ´Der Ölprinz´ (Foto) den Rolf Schauerte alias “Grinley” darstellt. HQ-Fotos: ´Der Sasse´ alias Christian Sasse und Stefanie Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_03
Der Ölprinz“: Action, Humor und Knalleffekte. In der Schlussszene springt der Ölprinz in einer gigantischen Explosion in Flammen gesetzt vom 16 Meter hohen Wasserfall der Naturbühne und findet sein gerechtes Ende.

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_01
Natürlich gibt es keine Karl May Festspiele in Elspe ohne “die Stars”: Winnetou (gespielt  von Jean-Marc Birkholz) und Old Shatterhand (gespielt von Oliver Bludau).

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_02
Action Pur – Am Ende stirbt der “böse Ölprinz“, indem er sich mit einer Ladung Dynamit selbst in Brand setzt und vom Wasserfall stützt…

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_05
Inszeniert wird in Elspe auf der Naturbühne in diesem Jahr „Der Ölprinz“ – ein Stück, das schon öfter Karl-May-Fans im „Wilden Westen“ des Sauerlandes fasziniert und begeistert hat. Regisseur Jochen Bludau verspricht ein actionreiches Live-Erlebnis mit vielen Stunts, Knalleffekten und einer Prise Humor.

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_04
Was ist das Besondere an der Inszenierung von „Der Ölprinz“ in Elspe? “Wir haben in Elspe eine der größten Naturbühnen Europas. Diese nutzen wir vollständig aus, können verschiedene Handlungsstränge parallel darstellen und mit der Weite des Raums besonders viele Effekte einbauen. Lange Ritte, die Strecke der Eisenbahn, die rasanten Postkutschenfahrten, ein 16 Meter hoher Wasserfall – das alles sind Dinge, die es auf keiner anderen Freilichtbühne in diesen Dimensionen gibt.”

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_09
Katy Karrenbauer (“Hinter Gittern – Der Frauenknast” / RTL “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”) ist in diesem Jahr als Stargast in der Rolle als Rosalie Ebersbach mit von der Partie in Elspe. “Katy wird mit ihrem Humor und ihren Erfahrungen aus Film und Fernsehen zusätzliche Akzente setzen. Katy ist eine einmalige Persönlichkeit mit viel Humor, Wortwitz und Bühnenpräsenz. Das nutzen wir für das gesamte Stück aus. Der Part der Rosalie Ebersbach, eine resolute Treckführerin, wird etwas mehr herausgehoben. Um sie wird sich einiges an Action und Humor ranken”, so Regisseur, Drehbuchautor und Geschäftsführer der Naturbühne Elspe Jochen Bludau gegenüber NEWS-on-Tour.de

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_07
Meinolf Pape – 50stes Bühnenjubiläum in Elspe (1988 und 1989 spielte er den Winnetou!)  “Meinolf ist eine Institution. Seine Kämpfe und waghalsigen Ritte sind seit Jahren fester Bestandteil der Spiele. Generationen von Elspe-Besuchern kennen und lieben seine charismatische Darstellung der unterschiedlichen Häuptlingsrollen. Aus Anlass seines Jubiläums werden wir sicher ein Bier miteinander trinken. Auf der Bühne selbst ist er so präsent und auffällig, dass es keine Besonderheiten braucht. Ihm reicht es, der Meinolf Pape zu sein, der er immer war in den letzten Jahren – künstlerisch und persönlich”, schwärmt Regisseur Jochen Bludau.

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_11
Nach der Premiere von “Der Ölprinz” konnte das Team von NEWS-on-Tour die spektakuläre wetterfeste Zuschauertribüne der “Karl May Festspiele Elspe” vom Wasserfall aus in einem Panoramabild festhalten.

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_12
Jahr für Jahr besuchen rund 200.000 Menschen die Karl-May-Festspiele.  NEWS-on-Tour: “Was muss man als Regisseur und Drehbuchautor beachten, um immer wieder so attraktiv zu sein?”  Jochen Bludau: “Die Geschichte des Stücks bleibt im Grunde ja immer gleich. Die handelnden Personen, die Abfolge bestimmter Ereignisse und Zusammenhänge der Handlung sind gesetzt. Es kann also nur darum gehen, bei jeder Inszenierung eigene, persönliche Akzente zu setzen.

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_18
In Elspe wird nicht der Wilde Westen auf die Bühne gebracht, es ist der Wilde Westen. Vor allem geht es darum, die Zuschauer zu überraschen. In diesem Jahr haben wir besonders viele humoristische Einlagen und sehr viele Stunts mit Pyrotechnik eingebaut… Der Ölprinz und seine Kumpanen jagen alles in die Luft, was so möglich ist auf der Naturbühne in Elspe!!

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_19Feuerwände, Explosionen und atemberaubende Action. Die Handlung wird dadurch besonders spannend, schnell und actionreich. Die Zuschauer werden mitgerissen und werden so in den Bann der Handlung auf der Bühne gezogen.

 

 

Fotoklau Bilderklau Hinweis Foto+TV Agentur ntoi.de

 

 

… weitere Bonusbilder von den Karl May Festspiele Elspe 2013

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_08
Old Shatterhand | Oliver Bludau – Karl-May-Festspiele 2013 – Der Ölprinz. Das Ganztagserlebnis mit internationalem Rahmenprogramm. Vom 22. Juni – 8. Sept. 2013

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_10
Sam Hawkens | Marco Schiedt

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_13
Karl May Festspiele Elspe – Der Eingang

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_14
No Guns PLEASE auf dem Areal in Elspe für die Zuschauer. Schließlich ist der Friedhof Graveyard VOLL!

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_15
Der Friedhof “Boothill Graveyard” ist voll

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_16
Karl May Festspiele Elspe (22. Juni bis 8. Sept. 2013) Der Ölprinz – Schwarzes Gold am Gloomy Water

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_17
Grinley (Rolf Schauerte) hat Duncan (Wolfgang Kirchhoff) übers Ohr gehauen und eine Ölquelle verkauft, wo es eigentlich gar kein Öl gibt. Der hinterlistige Ölprinz verkauft gefälschte Ölquellen an gutgläubige Bankiers und schreckt bei seinen windigen Geschäften auch nicht vor Morden an unschuldigen Weißen und Roten zurück.”

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_20
Grinley (Rolf Schauerte) und Buttler (Matthias Schlüter) 

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_21
Winnetou (Jean-Marc Birkholz) und Mokaschi (Meinolf Pape)

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_22
Krieger aus dem Stamm von Mokaschi 

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_23
Kantor Hampel (Markus Lürick) sorgte für witzige musikalische einlagen

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_24
… die Banditen nutzen die Gelegenheit aus, um als Chorknaben zu flüchten…

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_25
Winnetou | Jean-Marc Birkholz

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_26
Rosalie Ebersbach | Katy Karrenbauer

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_27
Winnetou wird bedroht

 

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_28
Old Shatterhand (Oliver Bludau) rettet Winnetou

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_29
WELLS Fargo Postkutsche

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_30
Die Siedler treffen mit Sam Hawkens ein

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_31
Winnetou bringt einem “kleinen Indianer Kind” ein Geschenk mit. Ein Mini-Pferd aus Holz

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_32
Die Indianer wohnen in einem großen Pueblo

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_33
Als Racheakt wird die Behausung der Weissen überfallen

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_34
Winnetou steht nicht auf “Feuerwasser“. Es ist der Feind des roten und weißen Mannes.

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_36
Es wird Ernst: Mokaschi (Meinolf Pape) ist zornig auf Old Shatterhand (Oliver Bludau)

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_35
Kampf zwischen Old Shatterhand (Oliver Bludau) und Mokaschi (Meinolf Pape)

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_37
Karl May Festspiele Elspe 2013

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_38
Winnetou reitet auf seinem Pferd Iltschi davon

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_39
Sam Hawkens (Marco Schiedt) streitet mit Rosalie Ebersbach (Katy Karrenbauer)

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_40
Die Squaws warten vor dem Pueblos auf Ihre Männer

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_41
Old Shatterhand | Oliver Bludau

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_42
Sam Hawkens (Marco Schiedt) hat Hunger

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_43
Erst Freund, dann Feind und wieder Freund: Winnetou (Jean-Marc Birkholz) und Mokaschi (Meinolf Pape)

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_44Winnetou (Jean-Marc Birkholz)  muss sich gegenüber Mokaschi (Meinolf Pape) beweisen….

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_45
Manitu hat entschieden. Winnetou ist der Stärkere. Mokaschi liegt am Boden

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_46
Happy End: Treten am Ende gemeinsam gegen den Ölprinz an: Winnetou (Jean-Marc Birkholz) und Mokaschi (Meinolf Pape)

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_47
Zuvor überfielen Mokaschis Indianer einen Eisenbahntransport mit Waffen.

 

elspe_2013_karl-may-festival_ntoi_48
Die Indianer flüchten mit dem Diebesgut. Aber das wissen sie noch nicht das alle Waffen mit Platzpatronen bestückt sind…

 

HD-Videos der “Winnetou Premiere 2013”

Alle 11x HD-Videos in einer YouTube Playliste: http://www.youtube.com/watch?v=d7sC_kQeVFc&list=SPSDivBLwQkFI2S2ICQhfob5lK7m4yVvZN&index=1

 

 

NEWS-on-Tour.de – DU! hast keine Wahl…

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 11382 · 07 5 · # Samstag, 9. Dezember 2017