Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

wipperfuerth_lkw_muellensiepen_01
POL-GM: Seitenstreifen sackt ab – LKW kippt zur Seite.
(Wipperfürth) – Zwischen Wipperfürth und Radevormwald kam heute morgen (01.07.2013) um 8:35 Uhr ein 44-jähriger Wuppertaler mit seinem LKW aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße Müllensiepen ab. Etwa 200 Meter hinter der Ortschaft Müllensiepen geriet der Lastwagenfahrer auf den asphaltierten Seitenstreifen. Foto: Polizei

 

wipperfuerth_lkw_muellensiepen_02
Der Asphalt hielt dem Gewicht nicht stand, der LKW sackte nach rechts in die Wiese ab und kippte zur Seite. Der Fahrer verletzte sich leicht und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Die Straße Müllensiepen bleibt bis zur Bergung des 27-Tonner durch einen Kran voraussichtlich bis heute 17:00 Uhr komplett gesperrt. Es entstand hoher Sachschaden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1202 · 07 3 · # Samstag, 9. Dezember 2017