Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Morsbach – Bargeld, Goldschmuck, Sparbücher und eine Kreditkarte erbeuteten unbekannte Täter bei einem Einbruch in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße “Am Eichhölzchen”. Wie die Täter in die Wohnung gelangt waren, kann nicht mit Gewissheit gesagt werden.

 

Die Geschädigte fand im Schlafzimmer den Schrank geöffnet und durchwühlt vor. Die Tat fand am Montag (27.10.), zwischen 11:50 und 12:40 Uhr statt. Der Geschädigten war gegen 10:00 Uhr auf dem Dachboden des Hauses ein unbekannter Mann aufgefallen, der sich am Sicherungskasten zu schaffen machte.

 

Der gegebenenfalls Verdächtige ist ca. 1,80-1,85m groß, hatte blondes, leicht gegeeltes Haar und ist von schlanker aber kräftiger Statur. Er trug eine Arbeitsjacke mit einem gelben Blitz auf dem Rücken. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Waldbröl, Tel.: 022618199-0.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1097 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017