Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-oberberg
Dumm gelaufen! Porno-Heft-Dieb vergisst Rucksack mit Ausweispapieren. (Lüneburg) Auf ein Pornomagazin hatte es ein Dieb in den späten Dienstag Nachmittagsstunden des 30.07.13 in einem Kiosk “Abtspferdetränke” abgesehen. Der Täter hatte das Magazin gegen 18:45 Uhr unter sein T-Shirt gesteckt und war damit verschwunden. Da der 36-Jährige jedoch vermutlich in der Aufregung seinen Rucksack mit Handy, Geldbörse und Personalpieren vergaß, kehrte der Dieb kurze Zeit später wieder in den Kiosk zurück und forderte von der Kioskbetreiberin, die bereits die Polizei verständigt hatte, die Herausgabe seiner Sachen. Dabei versuchte der 36-Jährige der Frau den Rucksack zu entreißen, so dass es zu einem Gerangel kam…

Der Täter flüchtete wiederum, ohne seine Personalpapiere erlangt zu haben. Diese holte sich der geständige Dieb dann auf der Lüneburger Polizeiwache ab. Die Polizei ermittelt nun wegen räuberischen Diebstahls gegen den 36-Jährigen. Das “Objekt der Begierde (Pornoheft)” konnte nicht aufgefunden werden.

 

Quelle: Polizeiinspektion Lüneburg

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1678 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017