Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

3. Runde EHF-Cup: VfL Gummersbach – Fram (Reykjavik)

 

Kenneth Klev gegen isländische Abwehr von Fram Reykjavik

Wie gestern bekannt wurde, wird das diesjährige EHF-Pokal-Debüt des VfL Gummersbach nun auf Freitag, den 21.11.2008 verlegt (alter Termin: Mittwoch, 12.11.2008). Im K.O.-Modus der 3. Runde trifft der VfL an diesem Tag um 19.30 Uhr in der Gummersbacher Eugen-Haas-Halle auf das isländische Team Fram (Reykjavik). Archivfotos: `Der Sasse´ (Christian Sasse) [ Foto+TV Agentur NTOi.de ]

 

Gummersbach – (Von VfL Gummersbach) Gegründet im Jahre 1908 ist Fram einer der erfolgreichsten Vereine Islands. 2006 wurde die Mannschaft isländischer Meister und nahm zudem an der EHF Champions League teil. Damals (wir berichten) traf der VfL Gummersbach ebenfalls auf die Isländer und konnte diese sowohl im Hin- (38:26) als auch im Rückspiel (38:29) deutlich besiegen. Der Kartenvorverkauf ist angelaufen und wird über die Geschäftsstelle des VfL Gummersbach abgewickelt.

 


 

Fram (Reykjavik) – VfL Gummersbach  

vfl-main-23.jpg  

Auf Wunsch des Gegners Fram wird das Rückspiel der Partie nicht in Island sondern ebenfalls auf deutschem Boden bestritten. Mit der ARENA Kreis Düren als Austragungsort des Auswärtsspiels bietet sich den Fans am Sonntag, den 23. November 2008 (Anwurf 16:00 Uhr) somit erneut die Möglichkeit, den VfL bei seinem Einzug ins Achtelfinale des EHF-Pokals vor Ort zu unterstützen. Weitere Informationen zum Spiel in Düren geben wir selbstverständlich bekannt, sobald diese feststehen.

 

Quelle: VfL Handball Gummersbach GmbH

 

Verwandte Artikel:

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1649 · 07 4 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017