Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Sekundenschlaf überlebt!

bispingen-bab7-sekundenschlaf-totalschaden-strafverfahren-polizei-heidekreis
Sekundenschlaf überlebt! Totalschaden. Strafverfahren eingeleitet. BAB 7 / Bispingen: Am Montag 19.08.2013 verletzten sich gegen 16.00 Uhr zwei in Italien lebende Insassen eines Pkw zum Teil schwer, als das Fahrzeug auf der Autobahn bei Bispingen verunfallte. Die Beteiligten befuhren die BAB 7 in Richtung Hamburg, als die 55jährige Fahrerin einschlief und der Chevrolet nach rechts zog. Dabei querte er den rechten Fahrstreifen, den Standstreifen und fuhr in den unbefestigten Grünstreifen. Dort prallte das Fahrzeug gegen einen Kanaldeckel, überschlug sich mehrfach und kam auf dem Dach zum Liegen. Foto: Polizeiinspektion Heidekreis

Die Fahrerin wurde leicht, ihr 76jähriger Beifahrer schwer verletzt. Rettungskräfte brachten beide in ein Krankenhaus. Am Pkw entstand Totalschaden. Gegen die Fahrerin wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Heidekreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1661 · 07 2 · # Freitag, 8. Dezember 2017