Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Vorankündigung: TBV Lemgo – VfL Gummersbach, Samstag, 31. August 2013, 19:00 Uhr

ntoi_vfl-gummersbach_handball
Erste richtige Reifeprüfung für den VfL Gummersbach gegen TBV Lemgo! Nach dem heimischen Auftaktsieg gegen den Aufsteiger TV Emsdetten will der VfL Gummersbach den Schwung der zweiten 30 Minuten mit in das Auswärtsspiel in Lemgo nehmen. Vor allem aber hat sich die Mannschaft vorgenommen, in den ersten Minuten hellwach zu sein, im Auftaktspiel gegen Emsdetten lag man plötzlich in der Mitte der ersten Halbzeit mit 3:9 hinten. Wieder eine Aufholjagd starten zu müssen, das will man in Lemgo verhindern. HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

 

Emir Kurtagic (Trainer VfL Gummersbach)
Emir Kurtagic (Trainer VfL Gummersbach): „Die erste Sieben des TBV ist richtig gut, aber in der Breite müssen sich auch in Lemgo die jungen Spieler erst etablieren. Ich bin überzeugt, dass wir uns in Lemgo gut präsentieren werden und ein Erfolg würde uns viel Druck für die nächsten Wochen nehmen. Aber ich denke, dass wir so oder so befreit aufspielen können.“

Ein ganz besonderes Spiel für VfL-Keeper Carsten Lichtlein, der nach ausgeheilter Fingerverletzung wieder voll mittrainieren konnte. Er kehrt zurück in die alte Heimat. Beim TBV Lemgo spielte Lichtlein insgesamt sieben Jahre. In die Mannschaft zurückkehren werden ebenfalls die U19 Weltmeisterschaftsteilnehmer Philipp Jaeger und Nemanja Mladenovic. Beide sind neben Fredrik Larsson für Trainer Kurtagic eine Alternative auf der Spielmacherposition, denn Kapitän und Mittelmann Christoph Schindler wird nach seiner schweren Schulterverletzung der Mannschaft in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen.

 

Der TBV Lemgo feierte am ersten Spieltag einen ebenfalls gelungenen Auftakt in die Saison. Mit 28:26 gewann der TBV bei der HSG Wetzlar und zeigte dabei eine sehr ausgeglichene Mannschaftsleistung, bei der nur Rolf Hermann mit sechs Treffern ein wenig herausstach. Es fehlen: Christoph Schindler (Schultereckgelenksprengung), Jörg Lützelberger (Sprunggelenksverletzung)

 

  • Schiedsrichter: Martin Harms (Magdeburg), Jörg Mahlich (Stendal)
  • Halle: Lipperlandhalle (4980 Zuschauer), Bunsenstraße, 32657 Lemgo

 

Quelle: VfL Gummersbach

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1482 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017