Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

air-guitar-wm-luftgitarren-weltmeister-mean-melin-oulu-hard-rock-fans
Mean Melin” ist neuer Luftgitarren-Weltmeister! Hard-Rock-Fans aus aller Welt pilgerten zur Air Guitar WM nach Oulu. Der US-Amerikaner Eric Melin beherrschte am vergangenen Wochenende die Luftgitarre am besten und setzte sich mit seiner Performance mit dem imaginären Instrument knapp gegen die Konkurrenz aus zwölf Ländern durch und wurde in der nordfinnischen Stadt Oulu neuer Luftgitarren-Weltmeister. Im Finale besiegte Melin seinen Landsmann Doug „The Thunder“ Stroock denkbar knapp. Die vier besten Finalisten trennten am Ende nur 0,2 Punkte. Dritter wurde der Brite Thom „Wild Thing 37“ Wilding vor dem Titelverteidiger, dem Amerikaner Justin „Nordic Thunder“ Howard. Der aus Lawrence im US-Bundesstaat Kansas stammende Hard Rocker, der hauptberuflich Marketing Manager einer Social Media Agentur ist, spielt seit vier Jahren „professionell“ Luftgitarre und hat die Musik zu seinem Auftritt bei der Weltmeisterschaft selbst komponiert. Foto: NordicMarketing / Oulu City’s Travel Information – Das Bild  kann durch anklicken vergrößert werden!

Die Luftgitarren-Weltmeisterschaft, die zum 18. Mal in der rund 50 Flugminuten von Helsinki entfernt gelegenen Stadt am Bottnischen Meerbusen stattfand, hat ihren Ursprung im Jahr 1996. Aus einer nicht ganz ernst gemeinten Veranstaltung entwickelte sich im Laufe der Jahre die WM zu einem weltweit bekannten Event. Vor zwei Jahren setzte sich mit Aline „The Devil’s Nice“ Westphal erstmals eine Deutsche im Finale in Oulu durch und wurde Luftgitarren-Weltmeisterin. In diesem Jahr belegte Daniel Oldemeier aus Paderborn den elften Rang.

Die Region rund um Oulu bot den fast 8.000 Fans zur WM ein abwechslungsreiches Programm. Bereits am Mittwoch fand die Airientation Party statt, in deren Rahmen die WM offiziell eröffnet wurde. Am Donnerstag konnten sich in der so genannten Dark Horse Qualification Round noch die Nachzügler qualifizieren, die nicht als nationaler Champion nach Oulu angereist waren. Abseits der Luftgitarren-Weltmeisterschaft konnten die Besucher die Reichtümer der finnischen Natur auf sich wirken lassen. Die Region Oulu bietet nicht nur zahlreiche Wandermöglichkeiten, sondern ist auch für ihre Wassersportaktivitäten bekannt. Neben Kanutouren gibt es Wildwasser-Rafting aber auch viele schöne Plätze, um zu angeln.

 

Ergebnisse der Air Guitar WM im Oulu 2013

  • 1. Eric “Mean Melin” Melin (US) 34,2 (17,7)
  • 2. Doug “The Thunder” Stroock (US) 34,2 (16,8)
  • 3. Thom “W!ld Th!ng 37” Wilding (UK) 34,1
  • 4. Justin “Nordic Thunder” Howard (US) 34,0
  • 5. Jason “Lt. Facemelter” Farnan (US) 33,5
  • 6. Kereel “Your Daddy” Blumenkrants (RU) 33,3
  • 6. Emmanuelle “Miss Issipy” Stempniakowski (BE) 33,3
  • 6. Mitsuaki “Inogami Koushou” Inoue (JP) 33,3
  • 9. Georgi “Photo” Nikolov (BG) 32,6
  • 10. Corentin “Airgus” Fermont (BE) 31,6

 

Quelle: NordicMarketing / Oulu City’s Travel Information

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2088 · 07 3 · # Montag, 11. Dezember 2017