Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei_oberberg_oberbergischer-kreis_ntoi_g
Bäckerin nachts zu Boden gestoßen und ausgeraubt
(Gummersbach) – Auf Zigaretten und Bargeld einer Bäckerei hatten es Einbrecher vergangene Nacht Mi. 04.09.2013 in Gummersbach-Strombach abgesehen. Durch ein gekipptes Fenster gelang es ihnen in die Backstube in der Straße “Im Tal” einzusteigen. Um von dort in den Verkaufsraum zu gelangen, hebelten sie die Verbindungstür auf. Hier räumten sie die Zigaretten aus dem Regal. Die unbekannten Täter rechneten jedoch nicht damit, dass um 1:15 Uhr sich jemand in der Küche aufhielt. Als sich die Schiebetür öffnete und die 52-jährige Bäckerin nach dem rechten sehen wollte, stießen die Einbrecher sie zu Boden und flüchteten. Auf ihrer Flucht ließen sie den größten Teil der Zigaretten zurück, erbeuteten jedoch eine geringe Menge Bargeld. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach den Räubern verlief erfolglos. Archivfoto: ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

 Hinweise zu den Tätern, verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110 .

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1392 · 07 2 · # Montag, 18. Dezember 2017