Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei_oberberg_oberbergischer-kreis_ntoi_f
Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis gibt “Ergänzung zu Bankraub auf die Postfiliale in Reichshof” bekannt. Ein maskierter Bankräuber betrat am Dienstagabend 03.09.2013  zu Geschäftsschluss um 18:00 Uhr die Postfiliale in der Hauptstraße in Reichshof-Denklingen. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er von der 54-jährigen Angestellten die Herausgabe des Bargelds. Nachdem er das Geld erhalten hatte, forderte er die Angestellte auf, sich auf den Boden zu legen und dort eine gewisse Zeit liegen zu bleiben. Als sie sich traute und wieder hoch schaute, war der Täter in unbekannte Richtung verschwunden. Archivfoto: ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

Personenbeschreibung des Bankräubers: Etwa 180 cm groß, normale Statur, kurze Haare, zur Tatzeit bekleidet mit einer grauen Jacke, einer dunklen Hose.

Wer kann Angaben zu der Person des Bankräubers machen? 

Wer hat zur Tatzeit, am Dienstag gegen 18:00 Uhr im Bereich der Postfiliale in Denkligen verdächtige Bebachtungen gemacht.

Hinweise bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1272 · 07 8 · # Samstag, 9. Dezember 2017