Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Hockenheim / ADAC GT Masters 2013

Lambda Ford siegt erneut, Meisterschaft für Callaway Competition 

adac-gt-masters-2013_ntoi_hockenheim_01
ADAC GT Masters 2013 – Die Entscheidung am Sonntag! Die Meister sind gekürt: Diego Alessi und Daniel Keilwitz sind nach Krimi-Rennen am Sonntag Meister der ADAC GT Masters 2013. Fotos: Carsten Wilhelm [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

 

adac-gt-masters-2013_ntoi_hockenheim_02
Die ADAC GT Masters 2013 am Sonntag 29.09.2013 am Hockenheim hätte kaum mehr Spannung bieten können. Anders wie am Vortag (wir berichten bereits) verlief der Start für alle GT3-Boliden ohne größere Schäden. In Runde zwei wurden die bis dato Meisterschaftsführenden Diego Alessi und Daniel Keilwitz jedoch beim Einlenken in die Spitzkehre leicht getroffen: Die Corvette Z06 hatte keinen Schaden erlitten, der die Callaway-Mannschaft zum Aufgeben gezwungen hätte – allerdings war Startfahrer Keilwitz gezwungen, das gesamte Feld passieren zu lassen und fiel somit auf den letzten Rang zurück. Der einhellige Gedanke: Die Meisterschaft wurde soeben entschieden, Maxi Götz und Maxi Buhk von HTP Motorsport (Mercedes-Benz SLS GT3) sind nicht mehr vom Thron zu stoßen. Doch es kam anders: Daniel Keilwitz, und später auch Diego Alessi, holten alles aus ihrem US-Kraftprotz heraus und starteten eine furiose Aufholjagd, konnte Stück für Stück den Rückstand verkleinern. Das Rennen um die Krone der ADAC GT Masters 2013 war wieder offen.

 

adac-gt-masters-2013_ntoi_hockenheim_03
Maxi Götz und Maxi Buhk (HTP Motorsport / Mercedes-Benz SLS GT3) waren gezwungen, zwei Dinge zu tun: Möglichst schnell fahren und hoffen, dass die Corvette von Callaway-Competition das Feld nicht allzu sehr von hinten aufrollt, da man zu dem Moment in der Blitztabelle auf Platz eins der Meisterschaft lag. Ein weiteres Mal jedoch kam alles anders: Ungefähr zur Mitte des Rennens schlug der Defektteufel zu: Der V8-Motor verweigerte den Dienst. Damit war man raus aus dem Kreis der Meisterschaftsanwärter – ein bitterer Moment für das Fahrerduo, das in 2013 mit demselben Fabrikat schon so viel gewonnen hatte.

 

 

adac-gt-masters-2013_ntoi_hockenheim_04
Die Zeichen standen also wieder auf Gesamtsieg für Callaway-Competition: Man hatte sich in der Zwischenzeit auf Platz fünf vorgekämpft und fuhr diesen auch ins Ziel. Somit war die Meistertschaft entschieden: Die neu gekürten Champions der ADAC GT Masters 2013 heißen Diego Alessi und Daniel Keilwitz!

 

 
adac-gt-masters-2013_ntoi_hockenheim_05
Der vierte Platz von Robert Renauer und Martin Ragginger im Porsche 997 GT3-R von Herberth Motorsport reichte nicht, um die Meister in der Tabelle noch zu überholen. Man wurde Vizechampion.

 

adac-gt-masters-2013_ntoi_hockenheim_06
Auch bei Schubert Motorsport (Claudia Hürtgen / Dominik Baumann) war man auf Podiumskurs unterwegs, bis Zweikampfgegner Toni Seiler, dessen Teamkollege Jeroen Bleekemolen die Corvette Z06 beim Start auf die vorderen Ränge fuhr, sich verschätzte und beide Fahrzeuge ins Aus beförderte.

 

adac-gt-masters-2013_ntoi_hockenheim_07
Für Lambda Performance mit Dominik Schwager und Frank Kechele war es ein perfektes Wochenende: Zwei Laufsiege bescherten hier die maximale Punktausbeute. Da man in der restlichen Saison jedoch vom Pech verfolgt war, konnte man in der Gesamtwertung nicht mehr mitreden.

 

 

adac-gt-masters-2013_ntoi_hockenheim_08
Auf dem Silber- und dem Bronzerang des Sonntagsrennens landeten die beiden Audi R8 Ultra von Prosperia C. Abt Racing mit René Rast und Christopher Mies (Platz 2), bzw. Markus Winkelhock und Christer Jöns. Damit konnte man das verkorkste Samstagsrennen wettmachten.

 

 

… weitere Bonusbilder: Hockenheim / ADAC GT Masters 2013

adac-gt-masters-2013_ntoi_hockenheim_09
Hockenheim / ADAC GT Masters 2013

 

adac-gt-masters-2013_ntoi_hockenheim_10
Hockenheim / ADAC GT Masters 2013

 

adac-gt-masters-2013_ntoi_hockenheim_11
Hockenheim / ADAC GT Masters 2013

 

adac-gt-masters-2013_ntoi_hockenheim_12
Hockenheim / ADAC GT Masters 2013

 

Motorsport NEWS-on-Tour.de – DU! hast keine Wahl…

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1947 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017