Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

toedlicher-verkehrsunfall-dorfmark-landkreis-heidekreis-niedersachsen
Tödlicher Verkehrsunfall!
Fahrer (18) mit zu hoher Geschwindigkeit hatte auf regennasser Fahrbahn keine Chance Am Samstagnachmittag 12.10.2013 kam es in Dorfmark (Landkreis Heidekreis / Niedersachsen) zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Der 18jährige Fahrer aus Bad Fallingbostel fuhr ohne weitere Fahrzeuginsassen mit seinem Pkw auf der Fischendorfer Straße in Richtung Landesstraße 163. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn verlor er die Kontrolle über seinen Pkw, kam mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Foto: Polizei

Für die Rettungsmaßnahmen waren unter anderem die Feuerwehr Dorfmark und die Polizei Bad Fallingbostel eingesetzt. Der Fahrer verstarb jedoch noch am Unfallort. Für die Unfallaufnahme und Bergung des erheblich beschädigten Pkw wurde die Fischendorfer Straße anschließend gesperrt.

Quelle: Polizeiinspektion Heidekreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2627 · 07 2 · # Samstag, 9. Dezember 2017